Naturwunder Kolumbiens

Bogota - Macarena - Cano Cristales - Leticia - Calanoa - Medellin - Nuqui - Santa Marta - Parque Tayrona - Cartagena
16-Tage-Tour ab
3.990 €

Ihr Berater für diese Reise:

Frank Fischer

+49 (0)6174/2902-31

Tourcode: 745509

Reiseverlauf

Bogota - Macarena - Cano Cristales - Leticia - Calanoa - Medellin - Nuqui - Santa Marta - Parque Tayrona - Cartagena

16-Tage-Tour

1. Tag: SA Bogota A

Flug nach Bogotá. Nach Ankunft Transfer zum schönen Kolonialhotel in der Altstadt.


2. Tag: SO Bogota F

Vormittags halbtägiger Stadtrundgang mit Besuch der kolonialen Altstadt, der Plaza de Bolivar, des internationalen Zentrums, einiger Kirchen und einer Seilbahnfahrt auf den Berg Monserrate. Nachmittags Besuch der  Salzkathedrale von Zipaquirá.


3. Tag: MO Villavicencio - Macarena FMA

Gegen 3 Uhr morgens ca. 3-4 stündige Überlandfahrt von Bogotá die Ostandenkette hinab bis nach Villavicencio. Von hier Flug zur Serrania de Macarena. Landung auf einer Naturpiste. Nach einem Frühstück Besichtigung der umliegenden Umgebung. Ubern. in einem einfachen Dorfhotel.


4. Tag: DI Cano Cristales FMA

Aufbruch in Richtung Caño Cristales, einem Flusslauf mit Wasserfällen und glasklarem Flusswasser, das mit roten Algen bewachsen ist. Wanderung durch die Region und Zeit zum Fotografieren, Baden und Erholen.


5. Tag: MI Villavicencio - Bogota F

Morgens Wanderung nach Cachivera, wo das Boot nach Macarena wartet. Von Macarena Rückflug mit dem Propellerflugzeug nach Villavicencio und Weiterfahrt nach Bogotá zum Hotel in der Altstadt Candelaria. Nachmittags Zeit für individuelle Erkundungen in der kolumbianischen Hauptstadt.


6. Tag: DO Leticia FA

Morgens Transfer zum Flughafen und Flug nach Leticia. Nach Ankunft Transfer zum Hotel. Anschließend Besichtigungen in Leticia.


7. Tag: FR Calanoa FMA

Fahrt auf dem Rio Amazonas bis zum Besucherzentrum des Naturreservates von Calanoa, das wir nach ca. 2 Std. erreichen. Nachmittags Spaziergang in der Umgebung auf speziellen Urwaldpfaden. Abends Expedition mit dem Kanu auf dem Matamata-Fluss, um die Geräusche des Urwaldes in Ruhe zu erleben.


8. Tag: SA Calanoa FMA

Tagesausflug mit Besuch des Dorfes der Tikuna Indianer, der Seen von Tarapoto, des kleinen Dorfes Puerto Nariño, einer Eingeborenensiedlung. Vielleicht können wir auch rosarote und graue Delfine beobachten.


9. Tag: SO Medellin F

Rückfahrt nach Leticia und Flug via Bogotá nach Medellin. Transfer in das, im modernen Viertel Poblado gelegene, Hotel.


10. Tag: MO Nuqui FMA

Vom innerstädtischen Flughafen Medellíns fliegen wir nach Nuqui, einem kleinen Dorf an der Pazifikküste. Kurzer Rundgang. Dann Fahrt in einem kleinen Motorboot noch ca. 1 Std. südwärts, entlang der Küste bis zur Ensenada de Coqui, wo die Cabaña El Cantil spektakulär am Meer liegt. Englisch spr., naturkundliche Reiseleitung, Urwaldwanderung zu einem Wasserfall, Strandwanderung zu den heißen Thermalquellen inmitten des Urwalds, Urwaldwanderung zum Rio Terco  und verschiedenste weitere optionale Ausflüge und Exkursionen auf dem Meer und in den direkt hinter dem Strand beginnenden Urwald erwarten uns hier.


11. Tag: DI Nuqui FMA

Der Tag steht für die genannten Aktivitäten zur Verfügung. In den Monaten Juni bis Oktober finden sich vor der Küste Buckelwale ein, um ihre Kälber zu gebären. Gelegenheit zu einer Ausfahrt mit dem hoteleigenen Boot, um die Tiere zu beobachten und sie vielleicht sogar springen zu sehen.


12. Tag: MI Medellin - Santa Marta F

Morgens Rückfahrt mit dem Motorboot nach Nuqui und Transfer zum Flughafen. Flug über Medellín nach Santa Marta. Fahrt zum Hotel, in der Altstadt gelegen.


13. Tag: DO Tayrona-Nationalpark F

Morgens Fahrt von Santa Marta in östlicher Richtung entlang der Karibikküste bis nach El Zaino, dem Haupteingang zum Parque Tayrona, den wir nach ca. 30 Min. Fahrt erreichen. Noch 5 Min. fahren wir zum Strand von Cañaveral, einem der wildesten und schönsten Abschnitte des Parque Tayrona. Besteigung eines kleinen Hügels, der einen grandiosen Ausblick auf die Küste bietet. Im Anschluss erfolgt eine ca. einstündige Wanderung durch den tropischen Trockenwald bis nach Arrecife, einem weiteren Traumstrand im Parque Tayrona. Hier ist Zeit zum Baden, Mittagessen und Erholen.


14. Tag: FR Cartagena F

Heute Transfer entlang der karibischen Küste bis nach Cartagena. Nachmittags halbtägige Stadtführung durch Cartagena, das von einer insgesamt 11 km langen Befestigungsanlage umgeben ist. Von der Festung San Felipe, sie liegt auf einem Hügel vor der Altstadt, haben wir einen großartigen Blick auf die Stadt und das karibische Meer. Ebenso vom "Convento de la Popa", einem Konvent der augustinischen Bettelmönche, welches 1607 gegründet wurde, und von Papst Johannes Paul II. 1986 besucht wurde. Besonders abends, wenn eine Brise vom karibischen Meer kommt, der Verkehr abnimmt und das Klappern der Pferdehufe durch die Gassen hallt, ist die Stimmung am eindrucksvollsten.


15. Tag: SA Rückflug F

Vormittags frei. Am frühen Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Bogota zum Weiterflug nach Frankfurt.


16. Tag: SO Rückkunft

Nachmittags Ankunft in Frankfurt.