Radwandern an Polens Ostseeküste

Stettin - Swinemünde - Misdroy - Wolin-Nationalpark - Cammin - Kolberg - Stolpmünde (Ustka) - Rowy - Slowinski-Nationalpark - Leba - Halbinsel Hela - Danzig  
8-Tage-Tour ab
915 €

Ihr Berater für diese Reise:

Ariana Seifried

+49 (0)6174/2902-27

Bewegung +
Tourcode: 805651

Reiseverlauf

Stettin - Swinemünde - Misdroy - Wolin-Nationalpark - Cammin - Kolberg - Stolpmünde (Ustka) - Rowy - Slowinski-Nationalpark - Leba - Halbinsel Hela - Danzig  

8-Tage-Tour

1.Tag: SA Anreise - Stettin A

Individuelle Anreise nach Stettin. Um ca. 17:15 Uhr Treffen mit der Reiseleitung im Hotel. Anschließend Stadtrundgang im Klein-Paris des Ostens – Stettin, mit der Haken- bzw. Oderterrasse, dem Schloss der Pommernherzöge, und der quirligen Altstadt. Abendessen in einem gemütlichen Restaurant.


2. Tag: SO Stettin - Swinemünde - Cammin FA

Nach dem Frühstück Busfahrt bzw. Schifffahrt nach Swinoujscie/Swinemünde. Von hier Tagestour mit dem Rad durch die schönen Wälder des Woliner Nationalparks nach Miedzyzdroje/Misdroy. Der um 1830 gegründete kleine Kurort lädt mit seinem Pier und einer schönen Strandpromenade zum Verweilen ein. Während einer Kaffeepause am Strand genießen wir den einmaligen Blick auf die Klippen. Dann geht es weiter mit dem Rad durch dichten Wald und vorbei an idyllischen Seen in Richtung Kamien Pomorski/Cammin. Unterwegs Halt an einem Wisentgehege. Übernachtung in einer Familienpension (Tagesdistanz Rad ca. 45 km).


3. Tag: MO Cammin - Kolberg FA

Nach dem Frühstück besuchen wir die interessante Kathedrale in Cammin, wo sich eine gut erhaltene Sammlung spätgotischer Wandgemälde und eine berühmte Orgel befinden. Nach einem kurzen Bustransfer erreichen wir Trzesacz/Hoff. Hier besichtigen wir die Kirchenruine und beginnen im Anschluss unsere heutige Radtour. Entlang schöner Küstenwälder und weiter Strände erreichen wir am späten Nachmittag Kolobrzeg/Kolberg. Abendessen und Abendspaziergang in Kolberg. Übernachtung im ***Hotel in Kolberg (Tagesdistanz Rad ca. 45 km).


4. Tag: DI Kolberg - Osieki bzw. Ustka FA

Am Vormittag Radtour von Kolberg nach Ustronie Morskie. Unser Weg führt uns durch beeindruckende Strandlandschaften und malerische Sümpfe mit zahlreichen Wasserlilien nach Gaski, wo wir den wohl schönsten Leuchtturm an der polnischen Ostseeküste besichtigen. Danach Weiterfahrt durch kleine Dörfer an der Ostsee nach Osieki. Übernachtung in einem ehemaligen Gutshof am See oder in einem landestypischen Hotel (Tagesdistanz Rad ca. 50 km).


5. Tag: MI Osieki bzw. Ustka - Rowy - Leba FA

Nach dem Frühstück radeln wir über Land nach Rowy. Badepause und Weiterfahrt auf für den Verkehr gesperrten Wegen durch den bewaldeten Teil des Slowinski-NP vorbei an kleinen Aussichtsplattformen nach Smoldzino. Rundherum Natur pur. Am Nachmittag erreichen wir das Freilichtmuseum in Kluki. Danach Bustransfer in das ehemalige Fischerdorf Leba. Abendessen und Übernachtung in Leba (Tagesdistanz Rad ca. 45 km).


6. Tag: DO Ruhetag in Leba FA

Der heutige Tag steht uns zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist ein Besuch des Slowinski Nationalparkes. Hier sehen wir die einzigartigen 50m hohen Wanderdünen, die sich jedes Jahr um ca. 10m landeinwärts bewegen. Die so genannte polnische Sahara ist ein Unikat in Europa und lädt ein, an diesem Tag an den Sandstränden der Ostsee zu entspannen. Oder wir entdecken bei einer Wanderung den Slowinski Nationalpark, in dem Seeadler, Uhus und Schwarzstörche heimisch sind, und erkunden die höchste Wanderdüne. Die Überreste der alten Fischersiedlung Leba erinnern an alte Zeiten. Abendessen und Übernachtung in Leba.


7. Tag: FR Leba - Hela - Danzig   FA

Am Morgen Bustransfer zur Halbinsel Hela, dem so genannten Kuhschwanz von Polen. Pause beim Schloss der kaschubischen Familie Krockow. In Wladyslawowo beginnen wir unsere Radtour über die wunderschöne Halbinsel Hela und erleben am Nachmittag eine Schifffahrt nach Danzig/ Gdynia. Nach Bezug unseres Hotels in Altstadtnähe lernen wir auf einem ca. einstündigen geführten Stadtrundgang die architektonischen Besonderheiten der Hansestadt kennen. Abschiedsabendessen in einem Restaurant der Stadt (Tagesdistanz Rad ca. 40 km).


8. Tag: SA Danzig - Abreise F

Nach dem Frühstück individuelle Heimreise oder Verlängerung in Danzig.