Vietnam aktiv

Hanoi - Thai Nguyen - Quan Ba - Dong Van - Bao Lac - Ba Be - Mai Chau - Pu Long - Tam Coc
16-Tage-Tour ab
2.095 €

Ihr Berater für diese Reise:

Christopher Braun

+49 (0)6174/2902-22

Bewegung +
Tourcode: 825319

Reiseverlauf

Hanoi - Thai Nguyen - Quan Ba - Dong Van - Bao Lac - Ba Be - Mai Chau - Pu Long - Tam Coc

14-Tage-Tour

1. Tag: DI Hinflug Nachmittags Abflug von Frankfurt, Linienflug nonstop mit VIETNAM AIRLINES nach Hanoi.
2. Tag: MI Hanoi M

Morgens Ankunft in Hanoi, Transfer zum Hotel und Frühstückspause. Am späten Vormittag Beginn unserer Stadtbesichtigung in der vietnamesischen Hauptstadt: Literaturtempel, Ho Chi Minh-Mausoleum (von außen). Mittagessen in einem lokalen Nudel-Restaurant (klassische Pho-Suppe). Anschließend der Dong Xuang-Markt und eine Rikschafahrt durch die lebendigen Gassen der Altstadt. Wir beschließen den Tag mit einer Aufführung des traditionellen Wasserpuppentheaters. 3 Nächte im guten ***Hotel.


3. Tag: DO Hanoi (Fahrradtour) FM

Heute ein Ausflug mit Fahrradtour in der ländlichen Umgebung von Hanoi: Nach kurzer Fahrt an den Stadtrand, erkunden wir mit dem Fahrrad und zu Fuß die Dörfer und lokalen Märkte. Wir besuchen traditionelle Häuser und Tempel. Nach einer kurzen Kochvorführung Mittagessen im Haus einer lokalen Familie. Nachmittags Fortsetzung der landschaftlich reizvollen Fahrradtour zwischen den Dörfer Dong Ngac und Lien Mac mit ihrer Landwirtschaft und Blumenfeldern. Hier treffen wir Einheimische, die uns vom Landleben berichten. Abends Rückkehr nach Hanoi und Übernachtung. Fahrstrecke Fahrradtour ca. 15km (ca. 2 Stunden), weitgehend flaches Gelände.


4. Tag: FR Fahrradtour zu den Tee-Plantagen FMA

Zunächst zweistündige Fahrt von Hanoi in ein traditionelles Teeanbaugebiet. Hier eine weitere Fahrradtour durch das ländliche Nordvietnam. Wir erleben den traditionellen Teeanbau und können uns am Teepflücken beteiligen. Mittagessen in einem Dorfhaus mit anschließender Vorführung der trad. Teeverarbeitung. Nachmittags Rückkehr nach Hanoi. Den Abend verbringen wir bei einer Familie in Hanoi, wo wir Gelegenheit haben, das alltägliche Leben der Stadtbewohner kennenzulernen. Fahrstrecke Fahrradtour ca. 20km (ca. 2,5 Stunden), überwiegend ebenes bis leicht hügeliges Gelände.


5. Tag: SA Bergland (Quan Ba-Distrikt) FMA

Heute eine ganztägige Fahrt in die ursprüngliche Bergwelt nördlich von Hanoi. Über Tuyen Quang erreichen wir die kleine Bergstadt Tam Son im Quan Ba-Distrikt. Übernachtung im Haus einer Gastfamilie.


6. Tag: SO Bergland (Yen Minh - Dong Van) FMA

Morgentlicher Besuch des Sonntagsmarktes, wo wir die versch. Bergvölker treffen. Anschließend unsere erste Wanderung, die uns durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit Reisfeldern und Wasserfällen von Dorf zu Dorf führt. Die Region ist Heimat des Lung-Volkes. Nachmittags Fahrt durch eine atemberaubende Landschaft mit Kalkfelsen, Reifeldterrassen, tropischerr Vegetation und versteckten Dörfern. Übernachtung in einem Gästehaus in Dong Van. Laufstrecke ca. 8 km (ca. 4 Stunden), Höhenunterschied ca. 400 Meter.


7. Tag: MO Bergland (Meo Vac - Bao Lac) FMA

Morgentlicher Rundgang in Dong Van. Anschl. Fahrt durch den Geopark vorbei am Ma Pi Leng-Gipfel und Nho Que-Fluss bis wir schließlich den Ort Meo Vac erreichen. Hier starten wir zu unserer zweiten Wanderung, wo wir die Bergvölker der Region treffen. Anschl. Fahrt nach Bao Lac wo wir am späten Abend ankommen. Übernachtung in einem Gästehaus. Laufstrecke ca. 5 km (ca. 2 Stunden), Höhenunterschied ca. 150 Meter.


8. Tag: DI Bergland (Bao Lac - Ba Be) FMA

Vormittags mehrstündige Fahrt durch eine sehr ursprüngliche, faszinierende Berglandschaft bis zum Ba Be-See. Am frühen Nachmittag Wanderung im Ba Be-Nationalpark zu unserer traditionellen Unterkunft bei einer Gastfamilie des Tay-Volkes. Laufstrecke ca. 5 km (ca. 2 Stunden), geringe Höhenunterschiede.


9. Tag: MI Ba Be - Hanoi FM

Morgentliche, ca. zweistündige Bootsfahrt auf dem idyllischen Ba Be-See. Anschl. mehrstündige Rückfahrt nach Hanoi. Ankunft am späten Nachmittag. Rest des Tages zur freien Verfügung in Hanoi. ***Hotel.


10. Tag: DO Mai Chau - Pu Long FMA

Ca. vierstündige Fahrt Richtung Südwesten nach Mai Chau. Spaziergang im Poom Coom-Dorf des Thai-Volkes. Ca. einstündige Weiterfahrt zum Phu Long Naturreservat, wo wir zu einer dreistündigen Wanderung aufbrechen. Der Weg mit häufigen Steigungen bietet faszinierende Ausblicke auf Dörfer und Reisfeldterrassen. Am späten Nachmittag Ankunft in der wunderschönen, in der Natur gelegenen Unterkunft (2 Nächte). Laufstrecke ca. 9 km (ca. 3 Stunden), Höhenunterschied ca. 200 Meter.


11. Tag: FR Pu Long FMA

Heute ein Tag mit verschiedenen Aktivitäten in der schönen Natur: Zunächst eine kurze Fahrradtour durch die umliegenden Dörfer, anschließend ein leichtes Rafting mit lokalen Bambusflößen. Nachmittags eine Kanufahrt auf einem weiteren Flussabschnitt. Übernachtung wieder im Pu Long Retreat.


12. Tag: SA Tam Coc FM

Der Vormittag steht noch zur freien Verfügung in unserer schönen Unterkunft. Gelegenheit zum Schwimmen oder für eigene Erkundungen im Dorf. Anschl. Fahrt nach Ninh Binh. Mit einem lokalen Boot fahren wir auf dem Tam Coc-Fluss durch die faszinierende Landschaft der "Trockenen Halong-Bucht" mit seinen Reisfeldern und bizarren Karstfelsen. Übernachtung in Tam Coc.


13. Tag: SO Hanoi - Rückflug F

Vormittag zur freien Verfügung. Gelegenheit zun einem Marktbesuch oder Stadtrundgang. Nachmittags Fahrt zum Flughafen in Hanoi für den Abflug nach Frankfurt kurz vor Mitternacht.


14. Tag: MO Ankunft

Morgens Ankunft in Frankfurt.

Individuelle Verlängerung: in Vietnam z. B. zur Halong-Bucht, nach Mittel-Vietnam oder in den Süden, auch für Strandverlängerungen. Ebenso sind von Hanoi aus Verlängerungen nach Kambodscha (Angkor) oder Laos (Luang Prabang) möglich.