FERNE WELTEN entdecken mit unserer 50-jährigen Erfahrung
Höchste Weiterempfehlungsrate durch Kunden
0 Merkliste
Angebot merken

Der Osten Chinas und die Heimat von Konfuzius

Qingdao - Jinan - Taian - Qufu - Nanjing

Das Kolonialstreben einiger europäischer Staaten im asiatischen Raum wirkte sich im 19. Jahrhundert auch zunehmend auf China, vor allem auf die Küstenregionen des Kaiserreichs, aus. Das führte so weit, dass einige Regionen der Provinz Shandong, auf halber Strecke zwischen Peking und Shanghai liegend, vom chinesischen Kaiserreich an europäische Mächte abgetreten wurden. Wie die Stadt Qingdao (früher Tsingtao), die im Jahre 1897 an das Deutsche Reich verpachtet wurde. Erst einige Jahre nach Ende des Ersten Weltkrieges (1922) erhielt China, das inzwischen zur Republik geworden war, Qingdao von Deutschland wieder zurück. Die über 25-jährige deutsche Präsenz ist auch heute noch sehr deutlich in Qingdao zu sehen, z.B. durch die mitteleuropäische Architektur zahlreicher Wohnhäuser oder durch die Tatsache, dass das bekannteste Bier Chinas (Tsingtao) in dieser Stadt gebraut wird. Von herausragender Wichtigkeit in der chinesischen Mythologie ist der in der Provinz Shandong liegende Berg Tai Shan. Er ist der östlichste der heiligen Berge Chinas und wird schon seit Tausenden von Jahren im Land hoch verehrt, als Ort, der Himmel und Erde verbindet. Viele Könige und Kaiser brachten dem 1545m hohen Berg ihre Opfer dar. Auch Konfuzius, Chinas einflussreichster Philosoph, der aus der Nähe der Stadt Qufu in der Provinz Shandong stammt, wird nachgesagt, einst auf dem Gipfel des Tai Shan in seiner Heimat gestanden zu haben.

Tourcode: 033320
weitere Bilder anzeigen

Der Osten Chinas und die Heimat von Konfuzius

10.04. - 19.04.2020 (10 Tage)
weitere verfügbare Termine
10 Tage
ab 2.550 €  p.P.

Reiseverlauf

  • Unsere neue Entdeckerreise durch die Shandong-Provinz im Osten Chinas, nur selten in China-Reiseprogrammen angeboten
  • eine umfassende Alternative zu anderen klassischen Chinareisen
  • Qufu, die Heimat von Konfuzius, und der heilige Berg Tai Shan
  • das Naturparadies am Lao Shan-Berg
  • in Qingdao auf den Spuren deutscher Kolonialgeschichte
  • am Ende der Reise die Kaiserstadt Nanjing
  • deutschspr. örtliche Reiseleiter in Shandong und Nanjing
  • Langstreckenflüge hin und zurück bequem und nonstop mit LUFTHANSA
  • Frühbucher-Ermäßigung (2%, s.S. 10)
Mindestgruppengröße: 10 Personen
Max. Gruppengröße: 18 Personen
Hinweise zur Gruppengröße
Hinweise zur Flugverfügbarkeit

Tourleistungen

  • Linienflüge mit LUFTHANSA ab/bis Frankfurt
  • innerdeutsche Bahnanreise Rail&Fly (2. Kl.)
  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintritsgelder
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • Reiseleitung örtl., deutschspr. (z.T. englischspr. örtl. Reiseleiter)

Visum

Visum: ca. €165,- p.Pers.

Hinweis für Reisende mit eingeschränkter Mobilität

Auf unseren Reisen stehen gelegentlich Besuchspunkte im Mittelpunkt des Reiseerlebnisses, die nur guten Fußes und mit sicherer physischer Mobilität zu erreichen sind. Aus diesem Grund ist diese Reise für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, nicht geeignet. Im Einzelfall lassen Sie sich bitte dazu von uns beraten.

Impfungen

Impfungen: nicht vorgeschrieben


Ort Hotel Übernachtungen
Qingdao HUI QUAN  **** 3
Jinan QUAN CHENG **** 1
Taian RAMADA **** 1
Qufu QUE LI **** 1
Nanking XUAN WU **** 2
Termin
Tourcode
Dauer
Reisepreis p.P.
EZ-Zuschlag

Reiseprogramm 2020

TERMIN

Fr 10.04. - So 19.04.20Reiseverlauf für Datum anzeigen

TOURCODE

033320-01

DAUER

10 Tage

REISEPREIS P.P.

2.598 €

EZ-ZUSCHLAG

+ 430 €

TERMIN

Fr 28.08. - So 06.09.20Reiseverlauf für Datum anzeigen

TOURCODE

033320-02

DAUER

10 Tage

REISEPREIS P.P.

2.750 €

EZ-ZUSCHLAG

+ 430 €

TERMIN

Fr 16.10. - So 25.10.20Reiseverlauf für Datum anzeigen

TOURCODE

033320-03

DAUER

10 Tage

REISEPREIS P.P.

2.550 €

EZ-ZUSCHLAG

+ 430 €