Garantierte Durchführung ab 2 Personen

Höhepunkte im Nordosten Amerikas

New York - Philadelphia - Washington - Niagara Falls - Toronto - Montreal - Portland - Boston - Cape Cod - Providence - New York
14-Tage-Tour ab
2.890 €

Ihr Berater für diese Reise:

Tobias Bening

+49 (0)6174/2902-55

Tourcode: 843207

Reiseverlauf

New York - Philadelphia - Washington - Niagara Falls - Toronto - Montreal - Portland - Boston - Cape Cod - Providence - New York

14-Tage-Tour

1. Tag: SO Hinflug - New York

Flug von Frankfurt nonstop, von anderen deutschen Flughäfen via Paris oder Amsterdam nach New York. Transfer zum Hotel, in Secaucus (New Jersey) vor den Toren New Yorks gelegen.


2. Tag: MO Philadelphia - Washington F

Am Morgen Abfahrt nach Philadelphia. Stadtrundfahrt durch die "geschichtsträchtigsten Quadratmeter" der USA. Wir sehen die "Hall of Independence", die Unabhängigkeitserklärung und die Verfassung der USA wurden beide im Jahr 1732 an dieser Stelle unterschrieben. Mittags Weiterfahrt in die Amish Region. In Lancaster erfahren wir auf einer Farm mehr über die Gebräuche, Geschichte und Lebensstandards dieser noch in vielen Lebensbereichen sehr traditionellen Gemeinde. Weiterfahrt nach Washington (ca. 480 Tages-km, ca. 5:30h Fahrtdauer).


3. Tag: DI Washington - Williamsport F

Heute entdecken wir während einer Stadtführung die bekanntesten und wichtigsten Gebäude der Hauptstadt: White House, Surpreme Court, Kapitol mit Sitz des US-Kongresses sowie die weitläufige "Mall" mit den Monumenten der Präsidenten Washington, Jefferson, Lincoln und Franklin D. Roosevelt. Am Nachmittag weiter in den Bundesstaat Pennsylvania bis Williamsport (460 km - ca. 5h).


4. Tag: MI Corning - Niagara Falls F

Morgens Fahrt nach Corning und Besuch des großartigen Glas-Museums. Weiterfahrt zu den Niagara-Fällen. Fahrt mit der Hornblower bis direkt an die Wasserfälle heran. Danach Zeit zur freien Verfügung für eigene Erkundungen, bspw. bei einem Fotospaziergang. (ca. 365 km, etwa 4h Fahrtzeit).


5. Tag: DO Niagara on the Lake - Toronto F

Der erste Stopp heute im charmanten Niagara on the Lake. Kleiner Rundgang entlang der viktorianischen  Häuser. Weiterfahrt am Ontario-See entlang bis nach Toronto (ca. 155 km, 2h). Hier Stadtrundfahrt: Michael’s Kathedrale, das Rathaus (City Hall), das Finanzzentrum. Auffahrt auf den CN Tower, vom dortigen Panorama-Deck atemberaubender Blick über Toronto.


6. Tag: FR Toronto - Montreal F

Frühmorgens Abfahrt  (leichtes Frühstück unterwegs) am Onatario-See entlang. Bootsfahrt von Gananoque aus durch die Thousand Islands-Region auf dem Saint Lawrence-Strom. Weiterfahrt nach Montreal. In der "zweitgrößten französischen Stadt der Welt" sehen wir während einer Stadtrundfahrt die Kontraste Montreals: Den alten Hafen (Vieux Port) mit seinem französich anmutenden Stadtbild, im Gegensatz zu seinem neuen urbanen Zentrum mit modernen Gebäuden. (550 km, ca. 5:30h).


7. Tag: SA Montreal - Portland F

Frühmorgens Abfahrt in Richtung White Mountains auf einer der reizvollsten Strecken Neuenglands. Dichte Ahorn- und Birkenwälder säumen die kurvige Straße und begeistern die Besucher v.a. im Indian Summer durch das Farbspiel der roten, gelben und grünen Blätter. Wir fahren bis Portland an der Küste Maines und verbringen hier den Nachmittag am malerischen Hafen (ca. 460 km, 5:30h).


8. Tag: SO Portland - Boston F

Von Portland aus fahren wir entlang der von vielen Leuchttürmen gesäumten Küste New Hampshires. Ein Stopp im historischen Kennebunkport aus dem Jahre 1600 mit zahlreichen aufwendig restaurierten Kolonialhäusern, einst ein beliebter Ferienort und bis heute ein berühmtes Seebad und prominentes Ferienziel der Wohlhabenden. Weiter nach Salem, bekannt durch die berüchtigten Hexenprozesse im Jahr 1692. Am späten Nachmittag erreichen wir Boston (200 km, ca. 2:30h).


9. Tag: MO Boston F

Am Vormittag entdecken wir das historische Boston. Wir erkunden den Boston Common, den ältesten öffentlichen Park der USA. Spaziergang auf dem Freedom Trail, der uns zu insgesamt 16 historischen Stätten dieser geschichtlich signifikanten Zeit führt. Auch der Faneuil Market Place, eine Ansammlung von Boutiquen, Restaurants und Geschäften, ist ein Besuch wert. Unterwegs sehen wir Beacon Hill, State House, King’s Chapel, Park Street Church sowie Bunker Hill. Ein Abstecher führt uns zum Charleston Navy Yard, Liegeplatz eines Teils der US-Marine. Nachmittags eine Bootsfahrt in der Bucht von Boston, danach  Besuch der berühmten Harvard Universität.


10. Tag: DI Plymouth - Provid. (Cape Cod) F

Morgens Fahrt nach Plymouth. Besichtigung der historischen Plymouth Plantation. Pilger und auf Grund ihrer Religion verfolgte Flüchtlinge verließen Europa an Bord der Mayflower und landeten in Plymouth Rock im Jahr 1620. Weiterfahrt entlang der Atlantischen Küste in Richtung Cape Cod bevor es weiter geht nach Providence (240 km, 3:20h).


11. Tag: MI Providence - New York F

Fahrt nach New York am frühen Morgen. Orientierungsfahrt durch Brooklyn. Weiter geht es mit einer Stadtrundfahrt durch Manhattan mit Times Square, Saint Patrick’s Cathedral auf der 5th Avenue, dem beeindruckenden Rockefeller Center, dem Flatiron Building und dem Hauptbahnhof Grand Central Station. Anschließend geht es zur Wall Street und zum Financial District. Kontrast dazu das sympathische und idyllische Greenwich Village, Soho und Chinatown (290 km, 3h). Zwei Übernachtungen in Secaucus, New Jersey, ca. 20 Autominuten von Manhattan entfernt.


12. Tag: DO New York F

Tag zur freien Verfügung für die unzähligen Möglichkeiten im "Big Apple", bspw. ein Besuch der Statue of Liberty, die Auffahrt auf das Empire State Building, einen Spaziergang im Central Park etc. Auch zahlreiche Museen locken zu einem Besuch.


13. Tag: FR New York - Rückflug

Zeit für letzte Einkäufe. Je nach Abflugzeit ab mittags Transfer zum Flughafen und Rückflug nonstop nach Frankfurt oder via Paris oder Amsterdam zu anderen deutschen Flughäfen.


14. Tag: SA Ankunft 

Ankunft in Frankfurt bzw. am Heimatflughafen.