Garantierte Durchführung ab 2 Personen

Naturwunder der Rocky Mountains

Denver - Rocky Mountain NP - Cheyenne - Casper - Yellowstone NP - Kalispell - Glacier NP - Calgary - Canmore - Banff NP - Lake Louise - Jasper NP - Kamloops - Sun Peaks - Vancouver
14-Tage-Tour ab
3.940 €

Ihr Berater für diese Reise:

Tobias Bening

+49 (0)6174/2902-55

Tourcode: 843212

Reiseverlauf

Denver - Rocky Mountain NP - Cheyenne - Casper - Yellowstone NP - Kalispell - Glacier NP - Calgary - Canmore - Banff NP - Lake Louise - Jasper NP - Kamloops - Sun Peaks - Vancouver

14-Tage-Tour

1. Tag: SO Hinflug - Denver

Linienflug nach Denver. Ankunft nachmittags. Willkommen in Denver, auch “Mile-High City” genannt, weil sie ziemlich genau eine Meile über dem  Meeresspiegel liegt. Diese moderne Metropole am östlichen Rand der Rocky Mountains wurde während des Goldrausches in den 1860er Jahren gegründet, ist heute eine moderne Metropole im Bundesstaat Colorado. Abends erstes Zusammentreffen mit der Gruppe im Tourhotel.


2. Tag: MO Denver

Stadtrundfahrt in Denver, der Rest des Tages zur freien Verfügung. Zeit für eine Erkundung von Downtown. Wir erleben die Vielfältigkeit der sich konstant  verändernden Skyline von Denver, hier vermischen sich ultra-moderne Architektur und Beaux-Art-Stil in den vielen Bundes- sowie Landesgebäuden. Lohnenswert auch ein Bummel entlang der 16th Avenue, teilweise Fussgängerzone, mit zahlreichen Restaurants und Geschäften.


3. Tag: DI Rocky Mountain NP - Cheyenne - Casper

Nur ein kurzes Stück von Denver entfernt fahren wir in den Rocky Mountain-Nationalpark, eine einzigartige Berglandschaft erwartet uns hier. Weiterfahrt bis Cheyenne, Hauptstadt von Wyoming und Eisenbahnhauptstadt der USA. Schließlich erreichen wir Casper, inmitten malerischer Landschaft. Ca. 550 Tages-km. Die Region ist geschichtsträchtig und reich an Western-Kultur.


4. Tag: MI Casper - Yellowstone NP

Von Casper aus fahren wir heute in den Yellowstone  Nationalpark hinein. Etwa 430 Tages-km. Hier ist die Erde lebendig - in Geysiren, Bergketten und Flüssen, Wasserfällen sowie ehemaligen Vulkanen. Wir sehen die Top-Attraktionen des Parks, darunter der Old Faithful-Geysir, Mammoth Hotsprings und der Yellowstone Canyon. Neben der überragenden Landschaft ist der Park auch eines der weltweit wichtigsten Wildtierreservate. Adler, Grizzly- und Schwarzbären, Büffel, Elche und viele mehr sehen wir hier mit etwas Glück.


5. Tag: DO Yellowstone Naionalpark

Wir verbringen den kompletten Tag im Yellowstone Park und erfahren mehr von dessen natürlicher Schönheit. Wir erleben die verborgene Kraft der Vulkane, die sich in Geysiren und heißen Quellen an der Erdoberfläche zeigt. Möglichkeit zu einer kleinen Wanderung entlang der vielen Wanderwege.


6. Tag: FR Flathead Valley - Kalispell

Heute fahren wir weiter Richtung Norden, durch den Westen des Bundesstaates Montana. Der Staat ist bekannt für Viehzucht und die landwirtschaftliche Industrie. Wir überqueren die nordamerikanische kontinentale Wasserscheide und setzen unsere Tour durch das Flathead Valley fort, Heimat der Flathead Indian Reservation und des gleichnamigen Sees. Am frühen Abend erreichen wir Kalispell. Etwa 595 Tages-km.


7. Tag: SA Glacier-Nationalpark - Calgary

Bevor wir Montana verlassen, wo die Blackfoot-Indianer und Büffel vor der territorialen Ausdehnung für Jahrhunderte koexistierten, besuchen wir den Glacier-Nationalpark. Das Gebiet ist umgeben von Bergen, die während der letzten Eiszeit von riesigen Gletschern in ihre jetzige Gestalt geformt wurden. Wir überqueren die Grenze nach Kanada und reisen nach Westen in Richtung Calgary. Ca. 350 Tages-km. Kleine Stadtrundfahrt in Calgary.


8. Tag: SO Banff-Nationalpark - Canmore

Von Calgary aus ist es eine kurze Fahrt in die Berge der kanadischen Rockies bis Banff, inmitten des gleichnamigen Nationalparks gelegen. Kanadas ältester Nationalpark wurde 1885 gegründet. Zeit für einen Rundgang durch Banff - die Canadian Pacific Railway (Eisenbahngesellschaft) war der Grund für die Gründung des Ortes in den 1880er Jahren. Abends erreichen wir Canmore. Etwa 160 Tages-km. In Canmore Gelegenheit zu einem ca. 25-minütigen Helikopter-Rundflug (wetterabhängig) über die Bergwipfel rund um Canmore (ca. € 120,- p. Pers.).


9. Tag: MO Lake Louise - Jasper-Nationalpark

Fahrt bis Lake Louise. Gesteinsmehl der umliegenden Berge, durch Schmelzwasser von den Gletschern in den See gespült, verleiht dem See seine smaragdgrüne Farbe. Danach erreichen wir den Jasper-Nationalpark, seit 1984 Weltkulturerbe und Heimat zahlreicher Seen, Gletscher und Wildtiere. Ca. 320 Tages-km. Gelegenheit zur Fahrt mit dem "Snow Coach" auf dem Athabasca-Gletscher (ca. € 55,- p. Pers.).


10. Tag: DI Kamloops - Sun Peaks

Wir fahren durch das Thompson Valley und auf dem malerischen Yellowhead Highway und erreichen schließlich Kamloops, zwischen dem Thompson River und dem Kamloops Lake gelegen. Übernachtung in Sun Peaks. Etwa 490 Tages-km.


11. Tag: MI Sun Peaks - Vancouver

Vorbei an kleinen Siedlungen, die während des Goldrausches entstanden sind, fahren wir durch den mächtigen Fraser River Canyon. Wir verlassen die kanadischen Cascade Mountains und folgen der Route der kanadischen Pioniere, den „Overlanders“, durch die Landschaft von British Columbia nach Vancouver, für viele eine der schönsten Städte der Welt. Etwa 410 Tages-km. Kurze Stadtrundfahrt. Die Lage Vancouvers umgeben von den Ausläufern des Pazifik, dazu der große Stanley Park unmittelbar an die Innenstadt angrenzend, macht diese Stadt so einzigartig.


12. Tag: DO Vancouver

Ein Tag zur freien Verfügung in Vancouver. Gelegeneheit (ca. € 175,- p. Pers.) zu einem Ausflug auf der Fähre zur Provinzhauptstadt Victoria auf Vancouver Island. In Victoria sehen wir den britischen Einfluß Kanadas und  erleben auf Vancouver Island die Pflanzenvielfalt in den bunten Butchart Gardens.


13. Tag: FR Vancouver - Rückflug

Je nach Rückflug Transfer zum Flughafen und Rückflug.


14. Tag: SA Ankunft

Ankunft in Frankfurt oder München.