Ecuador kompakt

Quito - Otavalo - Cotopaxi - Riobamba - Cuenca - Cajas - Guayaquil
11-Tage-Tour ab
2.190 €

Ihr Berater für diese Reise:

Rainer Schlegel

+49 (0)6174/2902-35

Tourcode: 843515A

Reiseverlauf

Quito - Otavalo - Cotopaxi - Riobamba - Cuenca - Cajas - Guayaquil

11-Tage-Tour

1. Tag: DI Hinflug - Quito

Morgens Abflug von Deutschland, Linienflug über Amsterdam nach Quito (2.860m ü.M.). Nach der Ankunft Transfer vom Flughafen zum Hotel.


2. Tag: MI Quito F

Vormittags Stadtrundfahrt im historischen Stadtkern der zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärten Hauptstadt Ecuadors:  Unabhängigkeitsplatz „Plaza de la Independencia“, Kirchen San Francisco und La Compañía. Fahrt auf den Hügel El Panecillo mit Panoramablick auf die Stadt. Im Anschluss Fahrt zur "Mitte der Welt", dem Äquator-Denkmal am Breitengrad 0. Am Nachmittag Rückfahrt nach Quito.


3. Tag: DO Quito F

Tag zur freien Verfügung. Möglichkeit zu einer Fahrt mit der Seilbahn “Teleferico” auf über 4.000m auf den Vulkan Pichincha oder zu einem Bummel durch die Altstadt.


4. Tag: FR Otavalo F

Heute unternehmen wir einen Tagesausflug nach Norden mit Überquerung des Äquators. Besuch des berühmten Indio-Marktes von Otavalo mit reichhaltigem Angebot an Artesania. Nach einem Bummel Fahrt zum wunderschön gelegenen Cuicocha Kratersee, wo wir eine kleine Wanderung zu einem Aussichtspunkt unternehmen, von wo wir einen fantastischen Blick auf den See und die Umgebung genießen können. Nachmittags Rückfahrt nach Quito (220 Tages-km).


5. Tag: SA Cotopaxi-Nationalpark F

Auf der „Straße der Vulkane“ mit elf Schneegipfeln zum Cotopaxi-Nationalpark mit herrlichen Ausblicken bei gutem Wetter. Anschließend Weiterfahrt nach Riobamba (190 km).


6. Tag: SO Teufelsnase - Cuenca FM

Frühmorgens Busfahrt nach Alausi, von hier mit dem Schienenbus die „Teufelsnase“ hinab (falls möglich). Im Anschluss Weiterfahrt nach Ingapirca und Besichtigung der  bedeutendsten Inkafestung außerhalb Perus. Nachmittags Fahrt nach  Cuenca (250 Tages-km).


7. Tag: MO Cuenca F

Stadtrundgang durch die Kolonialstadt Cuenca, die 1999 von der UNESCO unter Weltdenkmalschutz gestellt wurde mit ihren Kirchen, der imposanten Kathedrale und Klöstern. Besuch einer Panamahutfabrik. Der Nachmittag zur freien Verfügung, um Cuenca nochmals auf eigene Faust zu erkunden.


8. Tag: DI Cuenca - Cajas - Guayaquil F

Morgens Fahrt zum Naturschutzgebiet El Cajas, eine Páramo-Region in 4.000m Höhe, mit Hunderten von Seen und Lagunen. Weiterfahrt durch die verschiedensten Klima- und Vegetationszonen des Landes bis an die Pazifikküste in die pulsierende Metropole Guayaquil, der größten Stadt des Landes.


9. Tag: MI Guayaquil F

Morgens Stadtrundfahrt durch Guayaquil: Parque Bolivar und am „Malecón 2000“ entlang bis zum Künstlerviertel Las Peñas. Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen oder für einen Einkaufsbummel zur freien Verfügung.


10. Tag: DO Rückflug F

Nachmittags Transfer zum Flughafen und Rückflug über Amsterdam.


11. Tag: FR Ankunft

Ankunft in Amsterdam und Weiterflug zu verschiedenen deutschen Flughäfen.