Garantierte Durchführung ab 2 Personen

Höhepunkte Brasiliens

Rio de Janeiro - Iguassú - Brasilia - Manaus - Amazonas - Salvador da Bahia
13-Tage-Tour ab
3.390 €

Ihr Berater für diese Reise:

Rainer Schlegel

+49 (0)6174/2902-35

Tourcode: 843721

Reiseverlauf

Rio de Janeiro - Iguassú - Brasilia - Manaus - Amazonas - Salvador da Bahia

13-Tage-Tour

1. Tag: DI Hinflug

Abends Abflug. Linienflug von Frankfurt über Sao Paulo nach Rio de Janeiro.


2. Tag: MI Rio de Janeiro

Ankunft morgens in Rio de Janeiro. Halbtägige Stadtrundfahrt: Von Copacabana nach Ipanema und Leblon und zur Lagune Rodrigo de Freitas. Auffahrt per Zahnradbahn durch den Tijuca-Wald zum Corcovado (Christus-Statue) mit begeisterndem Blick über Rio.


3. Tag: DO Rio de Janeiro (Zuckerhut) F

Vorm. zweiter Teil der Stadtbesichtigung: Stadtzentrum und neue Kathedrale, vorbei am Maracaná Stadion und dem Sambadrom. Seilbahnfahrt auf den Zuckerhut. Abends Gelegenheit zum Besuch einer Samba-Show (ca. € 130,- p.P. inkl. Abendessen)


4. Tag: FR Iguassú F

Vorm. Flug nach Foz do Iguassú im Dreiländereck Brasilien - Argentinien - Paraguay. Nachm. Erlebnis der größten Wasserfälle der Erde von der brasilianischen Seite aus mit fantastischem Blick auf den Río Iguassú und die hinabstürzende, etwa 4 km breite Wasserfront. Gelegenheit zu einem Hubschrauber-Flug über die Fälle (ca. € 150,- p.P.).


5. Tag: SA Iguassú F

Vorm. Besuch der Wasserfälle auf der argentinischen Seite mit einem System von Wanderwegen und "hautnahem" Erlebnis der Fälle. Spaziergang zum Teufelsrachen, wo zeitweise 13.000 Kubikmeter Wasser pro Sekunde 90m tief hinabstürzen. Gelegenheit zu einer Bootsfahrt an die Fälle heran (ca. € 90,- p.P.).


6. Tag: SO Iguassú - Manaus F

Vormittags Flug über Sao Paulo in den Norden des Landes, nach Manaus mitten hinein in das Herz des Amazonasgebiets.


7. Tag: MO Manaus - Amazonas FA

Morgens Besichtigung von Manaus mit Zollgebäude "Alfandega" und Markthallen. Nachm. Aufbruch in den Dschungel: Vom Hafen geht es per Boot am "Meeting of the Waters" vorbei, der Stelle, wo der Rio Negro und der Solimoes ineinanderfließen und den eigentlichen Amazonas bilden. Nach etwa 2,5 Stunden erreichen wir unsere rustikale Lodge, wo wir übernachten (keine Elektrizität, kein warmes Wasser). Nach dem Abendessen Orientierungsfahrt per Motor-Kanu durch den nächtlichen Urwald.


8. Tag: DI Amazonas FMA

Ein ganzer Tag im Urwald. Vorm. Dschungel-Wanderung, nachm. eine Kanu-Tour durch die Igarapes und Igapos, Seitenarme und saisonale Überflutungsgebiete.


9. Tag: MI Amazonas - Brasilia F

Nach dem Frühstück Bootstransfer zurück nach Manaus mit Ankunft um die Mittagszeit. Anschl. Flug nach Brasilia, der durch ihre futuristische Architektur und Stadtkonzeption einzigartigen Hauptstadt Brasiliens.


10. Tag: DO Brasilia - Salvador F

Morgens Stadtrundfahrt durch das "Gesamtkunstwerk" Brasilia, Ende der Fünfziger Jahre am Reißbrett entstanden und immer noch eines der umstrittensten Beispiele futuristischer Architektur. Anschl. Flug nach Salvador. Die lebensfrohe Kapitale des Bundesstaats Bahia ist geradezu die Essenz alles Brasilianischen.


11. Tag: FR Salvador da Bahia F

Vorm. Besichtigung der ersten Hauptstadt Brasiliens mit seinen zahlreichen Barockkirchen und kolonialen Häusern. Besuch des Mercado São Joaquim. Abends Gelegenheit zum Besuch einer Candomblé- und Capoeira-Show (ca. € 110,- p.P. inkl. Abendessen).


12. Tag: SA Salvador - Rückflug F

Mittags Transfer zum Flughafen und Rückflug über Sao Paulo nach Frankfurt.


13. Tag: SO Ankunft

Nachm. Ankunft in Frankfurt.
 


Individuelle Verlängerung: Praia do Forte (s. S. 184)