USA: Chicago und die Höhepunkte des Südens

Chicago - St. Louis - Nashville - Memphis - Natchez - New Orleans
30/31/61/62-Tage-Tour ab
2.110 €

Ihr Berater für diese Reise:

Tobias Bening

+49 (0)6174/2902-55

Tourcode: I849266

Reiseverlauf

Chicago - St. Louis - Nashville - Memphis - Natchez - New Orleans

13-Tage-Tour

1. Tag: Chicago

Ankunft in Eigenregie am Flughafen Chicago. Abholung des Mietwagens am Flughafen und Fahrt in die Innenstadt. Zeit für einen ersten Spaziergang durch die „Windige Stadt“. Empfehlenswert ein Besuch eines der Restaurants aus dem vielfältigen Angebot.


2.-3. Tag: Chicago

Sie werden Chicago lieben! Empfehlenswert eine Bootsfahrt auf dem Chicago-River durch die Innenstadt. Oder eine Auffahrt auf das Skydeck des Willis Tower mit einem grandiosen Ausblick über die Stadt. Chicago hat auch 20 Meilen Uferwege entlang des Michigan Sees,  welche zum flanieren und spazieren oder zu einer Radtour einladen. Nicht zu vergessen der Lincoln oder Millenium Park bevor wir am Abend in einer der vielen legendären Jazz Clubs die Livemusik genießen.


4. Tag: Chicago - St. Louis

Wir fahren entlang der Route 66 (Pontiac, IL und Mc Lean,  IL) und achten besonders auf die Attraktionen am Straßenrand und die Drive-In-Restaurants auf dem Weg nach Saint Louis, der größten Stadt der sogenannten Great Plains (großen Ebenen). Ca. 480 Tages-km. Nicht zu übersehen ist der Gateway Arch (Bogen) am Ufer des Mississippi Flusses: der höchste der Welt. Verbringen Sie den Abend in einer der kultigen Blues Clubs im Laclede’s Landing oder Soulard wo Miles Davis und Chuck Berry anfingen Musik zu machen.


5. Tag: St. Louis - Nashville

Heute erreichen wir Nashville in Tennessee. Ca. 495 Tages-km. Nashville wird als „Musikstadt der USA“ bezeichnet und ist die Metropole der Country Musik. Empfehlenswert ein Stopp am Grand Ole Opry, das Zuhause der weltweit langlebigsten Radioshow, die die Country Musik berühmt gemacht hat.


6. Tag: Nashville

Heute ein Besuch de Museen der Musikgiganten, der Hall of Fame der Country Musik und des RCA Studio B, wo Stars wie Chet Atkins, Dolly Parton, the Everly Brothers, Elvis uvm. ihre Hits aufgenommen haben. Wir erleben das „Nash Vegas“ mit Country Musik in einem der vielen Saloons.


7. Tag: Nashville - Memphis

Fahrt weiter Richtung Süden nach Memphis, der Stadt des Blues und natürlich die Stadt von Elvis Presley. Ca. 340 Tages-km. Genießen Sie den Abend in einer Bar mit Livemusik an der Beale Street.


8. Tag: Memphis

Wir starten in den Tag mit einem Besuch von Graceland und treten in die Fußstapfen des King. Verbringen Sie den Nachmittag mit  einem Besuch der Sun Studios, wo Elvis, Carl Perkins, Jerry Lee Lewis  und Johnny Cash ihre ersten Hits aufgenommen haben. Danach können wir noch mehr Musikgeschichte erleben, indem wir das Stax Museum of American Soul Music besuchen.


9. Tag: Memphis - Natchez

Unsere Fahrt führt uns entlang der malerischen Great River Road am mächtigen Mississippi und wir erreichen Natchez. Ca. 478 Tages-km. Natchez ist die älteste Stadt am Ufer des Mississippi - wir werden die echte Südstaaten-Stimmung regelrecht spüren.


10. Tag: Natchez - New Orleans

Heute ist es soweit. Wir erreichen Louisiana und unsere Endstation ist New Orleans, die Geburtsstätte des Jazz und Soul. Ca. 275 Tages-km. Unsere Unterkunft inmitten des legendären French Quarter.


11.-12. Tag: New Orleans

Ein perfekter Start in den Tag wäre ein Frühstück im weltbekannten Café du Monde. Danach ein Spaziergang durch das French Quarter, wir entdecken den Französischen Markt und die Canal Street. Mittags eine Fahrt mit den legendären Dampfschiffen am Mississippi oder Zeit für Shopping in der Magazine Street. Oder aber eine Tagestour zur oft fotografierten Oak Alley Plantage, etwas ausserhalb von New Orleans. Das Anwesen mit seinen mächtigen Eichenbäumen versetzt uns zurück in die Zeit von Mark Twain. Die Nottoway
Plantage, das sogenannte „Weiße Schloss“, ist eine Villa mit 64 Zimmern und zeigt den einstigen Reichtum der Region vor dem Amerikanischen Bürgerkrieg. Zum Abschluss des Tages genießen wir Cajun oder kreolisches Essen in einem der charakteristischen Lokale.
Ausflugsempfehlung: Brunch mit Live Jazz im Court of Two Sisters, Dinner Cruise auf dem Dampfschiff “Natchez”.


13. Tag: New Orleans - Abreise

Rückgabe des Mietwagens am Flughafen von New Orleans und individuelle Weiterreise.