Java intensiv

Jakarta - Bogor - Bandung - Dieng Plateau - Borobudur - Yogyakarta - Prambanan - Solo - Mt. Kelud - Kediri - Blitar - Malang - Mt. Bromo - Surabaya
14-Tage-Tour ab
3.090 €

Ihr Berater für diese Reise:

Christopher Braun

+49 (0)6174/2902-22

Tourcode: 723322

Reiseverlauf

Jakarta - Bogor - Bandung - Dieng Plateau - Borobudur - Yogyakarta - Prambanan - Solo - Mt. Kelud - Kediri - Blitar - Malang - Mt. Bromo - Surabaya

14-Tage-Tour

1. Tag: SO Abflug

Nachmittags Abflug von Frankfurt, direkter Linienflug nach Singapur mit SINGAPORE AIRLINES.


2. Tag: MO Jakarta A

Vormittags Ankunft in Singapur, Weiterflug nach Jakarta, Ankunft mittags. Transfer zum Hotel. Nachmittags eine kurze Stadtrundfahrt u. a. zum kolonialen Zentrum sowie zum "Sunda Kelapa", dem alten Hafen mit seinen traditionellen Frachtseglern. Schönes Hotel im Zentrum.


3. Tag: DI Jakarta - Bandung FA

Fahrt nach Bandung (200 km). Unterwegs Besuch des Botanischen Gartens von Bogor mit seiner einzigartigen Sammlung tropischer Flora, von den Holländern zu Beginn des 19. Jhd. angelegt. Weiterfahrt hinauf zum Puncak-Pass mit herrlichem Blick über die Tee-Plantagen und bei guter Sicht bis zur Nordküste Javas. Nachmittags Ankunft in Bandung, dem kulturellen Zentrum West-Javas. Kurze Rundfahrt in der vielfach noch von Kolonialbauten dominierten Stadt. Übernachtung in Bandung.


4. Tag: MI Garut FA

Morgens Fahrt zum Vulkankegel des Tangkuban Prahu (1.830m) mit faszinierendem Blick auf Krater und Bergwälder. Durch die Berglandschaft des Parahyangan in das von Reisfeldern und mächtigen Vulkanen umgebene Städtchen Garut. Hier Ausflug zum versteckt gelegenen Cangkuang-See, das letzte Stück legen wir mit Pferdekutschen zurück. Besichtigung des in dichter Tropenvegetation gelegenen Cangkuang-Tempels. Übernachtung in einer idyllischen Bungalow-Anlage.


5. Tag: DO Wonosobo FA

Landschaftlich reizvolle Fahrt nach Zentral-Java zum angenehm kühlen Bergort Wonosobo. Unterwegs Besuch eines Dorfes der Naga-Minderheit. Übernachtung im stilvollen Hotel.


6. Tag: FR Dieng Plateau - Borobudur FA

Fahrt hinauf zum über 2.000m hohen Dieng Plateau, Besichtigung der ältesten hinduistischen Tempelruinen Zentraljavas. Weiterfahrt zum Borobudur, größter buddhistischer Stupa Südostasiens aus dem 9. Jhd. Ausführliche Besichtigung im archäologischen Park. Von der obersten Ebene ein herrlicher Blick auf die Umgebung, bei guter Sicht bis zum aktiven Merapi-Vulkan. Abends Ankunft in Yogyakarta, wo wir zwei Nächte bleiben.


7. Tag: SA Yogyakarta FA

Vormittags eine Stadtrundfahrt in Yogyakarta: Sultans-Palast, Vogel-Markt, Wasser-Schloss und Batik-Fabriken. Nachmittag zur freien Verfügung, Gelegenheit für einen individuellen Bummel durch die Stadt, z. B. auf der Malioboro-Straße. Gelegenheit, traditionelles Kunsthandwerk wie Schattenfiguren, Holzmarionetten oder Batik zu erstehen.


8. Tag: SO Solo FA

Fahrt durch die "Reiskammer" Javas nach Solo (Surakarta). Unterwegs Besichtigung der eindrucksvollen, hinduistischen Tempel von Prambanan. In der alten Sultansstadt Solo der Mangkunegaran-Palast und Triwidu-Markt. Nachmittags Ausflug zum Sukuh-Tempel am Fuße des Mt. Lawu.


9. Tag: MO Solo - Kediri FA

Mit dem komfortablen, klimatisierten Express-Zug ca. vierstündige Fahrt nach Kertosono in Ost-Java. Die landschaftlich abwechslungsreiche Fahrt führt vorbei an Reisfeldern, Zucker-Plantagen und Teakholz-Wäldern. Mittags Ankunft in Kertosono und weiter zur ländlichen Kleinstadt Kediri.  Hier am späten Nachmittag eine Rikschafahrt durch die ostjavanische Stadt. 


10. Tag: DI Blitar - Penataran - Malang FA

Fahrt nach Blitar. Besichtigung von Penataran, einem der schönsten Hindu-Tempel Ost-Javas. Anschl. kurzer Stopp am Sukarno-Mausoleum. Landschaftlich sehr reizvolle Weiterfahrt nach Malang, Zentrum Ost-Javas mit seiner Kolonialatmosphäre und angenehm kühlen Klima.


11. Tag: MI Malang - Mt. Bromo FA

Vormittags Rundgang in Malang mit Kolonialarchitektur und Blumenmarkt. Anschl. Fahrt nach Tosari. Unterwegs Besuch des Singosari-Tempels und der Dwarapala-Statue aus dem 13. Jhd. Weiterfahrt in das Tengger-Gebirgsmassiv bis zum Fuße des Bromo-Vulkans (2.300m). Einzigartige Vulkanlandschaft mit der höchsten Erhebung Javas, dem Mt. Semeru (3.680m).


12. Tag: DO Surabaya FA

Frühmorgens Fahrt mit Bus und Jeeps zum Bromo-Krater. Das letzte Stück zu Fuß bis zum Kraterrand. Wenn das Wetter es zulässt, Erlebnis des Sonnenaufgangs vom Kraterrand oder einer anderen Aussichtsstelle aus. Rückkehr und Ruhepause im Hotel. Nachmittags Fahrt nach Surabaya. Hier unsere letzte Übernachtung.


13. Tag: FR Surabaya - Rückflug F Vormittags Transfer und Flug nach Singapur (oder für geringe Flugmehrkosten nach Bali zu einer individuellen Verlängerung). Individueller Verlängerungsstopp in Singapur oder abends Rückflug nach Frankfurt.
14. Tag: SA Ankunft

Morgens Ankunft in Frankfurt.

Individuelle Verlängerung: Badeverlängerung am besten auf Bali, nur 45 Flugminuten von Surabaya entfernt. Oder auf der Insel Lombok mit schönen Stränden und erstklassigen Resorts. Der Hin- oder Rückflug (von Surabaya oder Bali kommend) kann in Singapur unterbrochen werden, von wo gegen moderate Flugmehrkosten auch eine Badeverlängerung etwa auf der malaysischen Insel Langkawi oder im thailändischen Phuket angehängt werden kann.