Königreiche im Himalaya : Nepal und Bhutan

Kathmandu - Chitwan NP - Pokhara - Kathmandu - Paro - Thimpu - Punakha - Paro - Kathmandu
15-Tage-Tour ab
3.890 €

Ihr Berater für diese Reise:

Holly Lorraine Hammond

+49 (0)6174/2902-21

Tourcode: 823214

Reiseverlauf

Kathmandu - Chitwan NP - Pokhara - Kathmandu - Paro - Thimpu - Punakha - Paro - Kathmandu

15-Tage-Tour

1. Tag:  Hinflug

Abends Abflug von Frankfurt, Linienflug mit QATAR AIRWAYS via Doha nach Kathmandu.


2. Tag: Kathmandu A

Ankunft in Kathmandu und Transfer zu unserem Hotel. Der Abend steht zur freien Verfügung für einen ersten Bummel durch die Hauptstadt Nepals.


3. Tag: Kathmandu FA

Heute erwartet uns eine ausführliche Besichtigung in Kathmandu. Wir sehen die vergoldete Stupa von Swayambhunath, den Durbar Square, den Hanuman Dhoka Palast, die Bodhnath Stupa und den Bhakatpur Durbar Square mit seinen vielen verwinkelten Gassen. Am Nachmittag sind wir zu Gast bei einer nepalesischen Familie und erhalten einen Einblick in das tägliche Leben Nepals. Wir werden begrüßt mit einem Rakshi (Reisschnaps) und erhalten eine kleine Führung durch das Haus der Familie. Am Abend erleben wir die Abendzeremonie im Pashupatinath Tempel.


4. Tag: Kathmandu - Chitwan FMA

Nach einem frühen Frühstück starten wir unsere Fahrt in den Chitwan Nationalpark (ca. 6-7 Std.). Auf dem Weg halten wir in Kurintar und fahren mit der Seilbahn hinauf zum Manakamana Tempel. Manakamana heisst übersetzt "Deine Wünsche werden war". Daran wollen wir gerne glauben.


5. Tag: Chitwan Nationalpark FMA

Im Nationalpark erwartet uns ein ganztägiges Safari-Programm, z.B mit dem Geländewagen, zu Fuß und mit dem Kanu. Mit etwas Glück sehen wir die bedrohten Panzernashörner, Flusskrokodile, Bellhirsche und Schakale. Wer möchte, kann den Nationalpark auch auf dem Rücken eines Elefanten erkunden. Nach der Safari können wir die Elefanten im Fluss beim Baden beobachten.


6. Tag: Chitwan - Pokhara FA

Wir verlassen den Nationalpark und fahren über Bandipur nach Pokhara (ca. 6 Std.). In Bandipur ein Stopp für einen Spaziergang. Das mittelalterliche Newari-Städtchen liegt auf der früheren Handelsstrecke zwischen Tibet und Kathmandu und bietet, neben kultureller Vielfalt, auch eine einzigartige Aussicht auf die Himalaya-Gebirgskette. Nach unserer Ankunft in Pokhara unternehmen wir eine Bootsfahrt auf dem Phewa See.


7. Tag: Pokhara FA

Nach einer etwa zweistündigen Wanderung erreichen wir das Dorf Kalabang. Das Dorf liegt auf einem Hügel, 1.500m über dem Meeresspiegel, und bietet uns einen wunderschönen Ausblick über das Pokhara-Tal und die schneebedeckten Berge. Wir besuchen die Gemeinschaftshalle und eine Schule mit einer integrierten Kaffee-Farm und erfahren viel über das nepalesische Dorfleben.


8. Tag: Pokhara - Kathmandu FA

Transfer zum Flughafen und Flug zurück nach Kathmandu. Am Nachmittag erkunden wir auf einer Rikscha-Tour das Stadtviertel Thamel. Uns bleibt Zeit für einen Bummel und letzte Einkäufe.


9. Tag: Kathmandu - Paro - Thimpu FMA

Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen und Flug nach Paro in Bhutan. Nach unserer Ankunft in Paro fahren wir nach Thimphu, die Hauptstadt Bhutans. Während eines Spaziergangs erhalten wir einen ersten Einblick über dieses faszinierende Königreich.


10. Tag: Thimpu FMA

Uns steht ein ganzer Tag in Thimphu zur Verfügung. Wir besichtigen den Buddha-Point (Kuensel Phodrang) und besuchen Tashichho Dzong, den Sitz des Königs und das Kloster Pangri Zampa, hier studieren Mönche Lamaismus und Astrologie. Später haben wir die Gelegenheit, die Takin-Antilope, das Nationaltier Bhutans, in einem Park zu beobachten.


11. Tag: Thimpu - Punakha FMA

Auf unserem Weg nach Punakha überqueren wir den Dochu La-Pass (3.080m). Nach unserer Ankunft Besichtigung des Dzongs von Punakha, am Zusammenfluss des Pho-Cho und Mo-Cho gelegen. Nach einer ca. anderthalbstündigen Wanderung erreichen wir den Fruchtbarkeits-Tempel Chimi Lhakhang. Viele Paare mit Kinderwunsch pilgern zu diesem Tempel.


12. Tag: Punakha - Paro FMA

Erneut führt uns unser Weg über den Dochu La-Pass zurück nach Paro (ca. 5 Std.). Unterwegs besuchen wir den Simtokha Dzong, den ältesten des Landes. In Paro Besichtigung der alten Wehrburg Taa-Dzong und Rinpung Dzong. Im Anschluss besuchen wir ein typisch bhutanisches Farmhaus. Die Farmhäuser sind sehr farbenfroh und dekorativ eingerichtet. Bei einer Tasse Buttertee haben wir die Möglichkeit, uns mit den Einheimischen zu unterhalten.


13. Tag: Tigernest FMA

Heute steht ein Ausflug zum Taktsang-Kloster auf dem Programm. Das Kloster ist besser bekannt unter dem Namen Tigernest. Eine ca. drei stündige Wanderung (pro Weg) führt uns hinauf zum Kloster. Das Tigernest ist das heiligste Kloster des Landes und jeder Buddhist aus Bhutan sollte das Kloster einmal in seinem Leben besuchen. Im Anschluss werden wir mit einem Picknick am Fuße des Klosters belohnt. Am Nachmittag besuchen wir das Waisenhaus im Neyphug-Kloster. Gemeinsam mit den Kindern und Mönchen spielen wir eine Partie "Khuru", einem Dart ähnlichen Spiel, das in Bhutan sehr beliebt ist.


14. Tag: Paro - Kathmandu - Rückflug FMA

Transfer zum Flughafen Paro und Flug nach Kathmandu. Wir fahren nach Dhulikel, ca. 30km außerhalb von Kathamndu gelegen. Wir erkunden die Altstadt und wer möchte kann die 1000 Stufen zum Kali-Tempel erklimmen. Rückfahrt nach Kathmandu, wo uns bis zum Abend Tageszimmer zur Verfügung stehen. Transfer zum Flughafen und Rückflug.


15. Tag: Ankunft

Morgens Ankunft in Frankfurt.