Ländliches Mallorca mit Musse

Es Trenc – Palma de Mallorca – Deia – Soller – Sa Calobra – Lluc – Sineu – Formentor–  La Granja – Valdemossa
8-Tage-Tour ab
1.780 €

Ihr Berater für diese Reise:

Judith Nagel

+49 (0)6174/2902-40

Standortreise
Tourcode: 803424

Reiseverlauf

Es Trenc – Palma de Mallorca – Deia – Soller – Sa Calobra – Lluc – Sineu – Formentor–  La Granja – Valdemossa

8-Tage-Tour  

1. Tag: SA Hinflug A

Flug von Frankfurt nach Palma de Mallorca. Individueller Taxitransfer (ab 2 Personen) zu unserer Finca in der Nähe von San Jordi. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.  Am Abend Treffen mit unserem  Reiseleiter zur  Programmvorstellung.


2. Tag: SO Salinen - Dünen - Badestrand FA

Nach dem Frühstück holt uns unser Reiseleiter zu einem halbtägigen Spaziergang zur wunderschönen  Plaja des Trenc ab. Der Weg führt uns vorbei an Salinen, zum feinsandigen weißen Naturstrand von "des Trenc".  Spaziergang durch die Dünen oder entlang des Strandes. Am Abend erwartet uns im Hotel ein Paella Kochkurs.


3. Tag: MO Ausflug Palma de Mallorca FA

Fahrt nach Palma, wo uns unser Reiseleiter zu einem Bummel durch die Altstadt erwartet. Wir werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt, sowie die versteckten „Schätze“ kennenlernen. Besichtigung der berühmten, in katalanischer Gotik erbauten Kathedrale „La Seu“, dem Wahrzeichen der Insel, sowie Besuch der Markthallen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Zeit das Flair der Stadt bei einem Kaffee auf dem Placa Major oder beim Tapas-Essen in einer typischen Bodega zu genießen. Fahrt zurück zum Hotel am späten Nachmittag.


4. Tag: DI Deia - Soller - Lluc FA

Unser erstes Tagesziel ist Deia. Das Städtchen, das sich auf dem Hang eines kleinen Hügels mit Blick auf das Mittelmeer erstreckt, hat sich mit seinen alten mallorquinischen Häusern im Laufe der Zeit kaum verändert und ist seit vielen Jahren der Wohnort von Malern und Künstlern. Weiterfahrt nach Soller, wo wir die historische Straßenbahn nach Port Soller nehmen, um dort das Schiff zu besteigen. Unsere Bootsfahrt (wetterabhängig) führt entlang der  einmalig schönen, schroffen und felsigen Westküste des Tramuntana Gebirges nach Sa Calobra. Mit dem Bus geht es weiter in die nördliche Bergwelt der Insel Richtung Puig Major bis zum Kloster Lluc, dem bedeutendsten Heiligtum der Insel.


5. Tag: MI Sineu - Formentor FA

Heute ist Markttag in Sineu. Über Treppen und durch schmale Gasse  gelangen wir  zu den verschiedenen Terrassen auf denen der Markt stattfindet. Neben dem typischen Gemüsemarkt findet man auch attraktive Keramik und handgearbeitete Heimtextilien sowie, in den Randzonen der Placa, einen Viehmarkt. Nach einem ausgiebigen Bummel über den Markt Weiterfahrt zum Aussichtspunkt Colomer auf der Halbinsel Fomentor. Auf dem Rückweg nach Colonia Sant Jordi Stopp in der Region Binissalem und Besuch eines typisch mallorcinischen Weingutes mit Verkostung.


6. Tag: DO La Granja – Valdemossa FA

Ausflug nach Esporles, wo wir das Landgut „La Granja“ besuchen.  Inmitten des Tramuntana-Gebirges gelegen, wurde dieses Landgut aus dem 17. Jhd. mit seiner wunderschönen Gartenanlage ein lebendiges Museum der Inselgeschichte. Auch werden  auf dem Gut zahlreiche einheimische Tiere gehalten, die man auf einem Bauernhof  findet. Anschließend Fahrt in das idyllische Bergstädtchen Valdemossa, dem höchstgelegenen Dorf Mallorcas, wo wir Zeit zur freien Verfügung haben.


7. Tag: FR Tag zur freien Verfügung FA

Der heutige Tag steht uns zur freien Verfügung. Zeit zum Ausspannen auf unserer Finca oder um die Umgebung zu erkunden.


8. Tag: SA Rückflug F

Individueller Transfer zum Flughafen (ab 2 Personen) und Rückflug zum Heimatflughafen.