Myanmar - Kambodscha

Mandalay - Inle-See - Bagan - Yangon - Angkor - Phnom Penh  
15-Tage-Tour ab
3.490 €

Ihr Berater für diese Reise:

Christopher Braun

+49 (0)6174/2902-22

Kultur +
Tourcode: 823311

Reiseverlauf

Mandalay - Inle-See - Bagan - Yangon - Angkor - Phnom Penh  

15-Tage-Tour

1. Tag: SO Hinflug

Nachmittags Abflug von Frankfurt, direkter Linienflug nach Bangkok mit THAI AIRWAYS.


2. Tag: MO Mandalay A

Morgens Ankunft in Bangkok, Weiterflug nach Mandalay. Besichtigungen in Mandalay: Palastanlage, Shwenandawa-Kloster und Reste des Atomashi-Klosters. Anschl. die Mahamuni- und Kuthodaw-Pagode am Fuße des Mandalay Hill mit dem größten Buch der Welt. Aufstieg zum Mandalay Hill zum Sonnenuntergang.


3. Tag: DI Mandalay FA

Ganztägige Besichtigungen in der Umgebung Mandalays: Frühmorgens mit der Fähre nach Mingun, einstündige Fahrt auf dem Irrawaddy flussaufwärts: Die unvollendete riesige Mingun-Pagode, die größte Glocke der Welt, die weiße Hsinbyume-Pagode. Nachm. Fahrt nach Amarapura, ehem. Königsstadt mit Besichtigung des Mahaganda Yon-Tempels. Anschließend  Sagaing, mit seinem einzigartigen Ensemble von Tempeln und Stupas. Abendstimmung an der legendären U-Bein-Brücke.


4. Tag: MI Mandalay - Inle-See FA

Flug nach Heho auf dem Shan-Plateau. Fahrt zum idyllisch gelegenen Inle-See. Bootsausflug zu den auf Holzstelzen errichteten Dörfern. Wir sehen die "schwimmenden Gärten" des Intha-Volkes und besuchen die Phaung Da U-Pagode sowie eine traditionelle Weberei und Zigarren-Manufaktur.


5. Tag: DO Inle-See - Bagan FA

Vormittags ein weiterer Ausflug auf dem See zum Intha-Dorf Indein am Südufer. Dort Spaziergang zum einzigartigen Stupafeld Alaung Sittou. Besuch des Mae Sa-Dorfes. Auf dem Rückweg sehen wir eine Lotusblumen-Weberei. Nachmittags Fahrt nach Heho und Flug nach Bagan.


6. Tag: FR Bagan FA

Ganztägige Besichtigung der weitläufigen Tempelebene: u. a. Schwezigon-Pagode, Gubyaukhyi-Tempel, Ananda Patho-Tempel, Shwesanda Paya. Besuch einer Werkstatt für traditionelle Lackwarenherstellung. Heute oder morgen auch eine Kutschenfahrt durch die Tempel-Ebene. Wer möchte kann heute oder am nächsten Tag in Bagan eine optionale Ballonfahrt zum Sonnenaufgang über Bagan buchen.


7. Tag: SA Bagan - Yangon FA

Weitere Besichtigungen in Bagan: Mahabodhi-Tempel, Dhamayangyi-Tempel, Sulamani-Tempel, Nandamannya Patho, Thatbyinnyu-Tempel. Am späten Nachmittag Flug nach Yangon.


8. Tag: SO Yangon FA

Ganztägige Besichtigung von Yangon. Vormittags Besuch und Rundgang in der historischen Innenstadt mit seinen zahlreichen kolonialen Bauten: Chinesisches und indisches Viertel, Sule-Pagode und schließlich der Bogyoke-Markt. Nachmittags Liegender Buddha und zum Sonnenuntergang die legendäre Shwedagon-Pagode, der heiligste Sakralbau des Landes mit seiner 90m hohen und mit Goldblättern bedeckten Hauptstupa.


9. Tag: MO Yangon - Angkor FA

Flug von Yangon über Bangkok (Umstieg) nach Siem Reap bei Angkor. Ankunft nachmittags, Transfer zum Hotel.


10. Tag: DI Angkor FA

Vormittags Besuch der südl. gelegenen, ältesten Bauwerke des antiken Angkor, die Ruinen von Rolluos (15 km südl. von Siem Reap) mit den Türmen von Lolei. Nachmittags die Tempel von Takeo, Thommanan, Chau Say Tevoda und schließlich Ta Prohm, der teilw. malerisch von Urwaldbäumen überwuchert wird.


11. Tag: MI Angkor FA

Vormittags Fahrt zum ca. 20 km entfernten, besonders schönen Banteay Srei-Tempel aus dem 10. Jhd. mit seinen filigranen Reliefs. Nachm. Besichtigung der Tempel von Prah Khan, Neak Pean und Ta Som.


12. Tag: DO Angkor FA

Ausführliche Besichtigung des Zentralbezirks von Angkor: u.a. mit Angkor Thom, der Bayon, die Baphong-Pyramide, Phimeanakas und der Elefanten-Terrasse. Nachmittags ausführlich Angkor Wat, auch zum Sonnenuntergang.


13. Tag: FR Phnom Penh FA

Vormittags Flug von Siem Reap in die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh. Stadtrundfahrt mit Königspalast, Silber-Pagode, Wat Phnom und dem National-Museum. Nachm. Tuol Sleng, das einstige Vernichtungslager während der ur-kommunistischen Periode unter Pol Pot, heute eine Gedenkstätte und ein Museum.


14. Tag: SA Phnom Penh - Rückflug F

Morgens zum farbenfrohen Zentralmarkt von Phnom Penh und eventuell ein Besuch einer Apsara-Tanzschule. Abends Flug von Phnom Penh nach Bangkok, von wo spätabends der Rückflug nonstop nach Frankfurt erfolgt.


15. Tag: SO Ankunft

Morgens Ankunft in Frankfurt.

Verlängerung: Neben einem Stopover in Bangkok oder einer Verlängerung in den thailändischen Strandregionen, bietet sich auch eine Badeverlängerung in Kambodscha selbst an.