Kreuzfahrt: Vancouver und Alaskas Gletscherwelt

Vancouver - RADIANCE OF THE SEAS (Ketchikan - Juneau - Skagway) - Seward - Anchorage
12-Tage-Tour ab
3.090 €

Ihr Berater für diese Reise:

Tobias Bening

+49 (0)6174/2902-55

Tourcode: 843104

Reiseverlauf

Vancouver - RADIANCE OF THE SEAS (Ketchikan - Juneau - Skagway) - Seward - Anchorage

12-Tage-Tour

1. Tag: MI Hinflug - Vancouver

Mittags Flug von Frankfurt oder München nach Vancouver. Ankunft am gleichen Nachmittag. Eindrucksvoll schmiegen sich in Vancouver die Silhouetten der Stadt um die geschwungenen Ufer der Ausläufer des Pazifik und der Strait of Georgia. Transfer zum Hotel in Eigenregie. Unsere Unterkunft liegt in Downtown, nur wenige Blocks entfernt vom Kreuzfahrtterminal und vom historischen Stadtteil Gastown. Am frühen Abend Zeit für einen Rundgang durch Gastown mit vielen Bars, Cafes, Restaurants in den dort aufwendig und modern sanierten ehemaligen Hafenspeichern und Lagerhallen.


2. Tag: DO Vancouver F

Tag zur freien Verfügung in Vancouver. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Der große Stanley Park grenzt, auf einer Habinsel gelegen, unmittelbar an die Innenstadt an und bietet zahlreiche Spazier- und Wanderwege. Empfehlenswert - bei entsprechender Kondition - ist hier der Uferweg, einmal um den Park herum, etwa 8,5 Kilometer, die Ausläufer des Pazifik auf der einen Seite und die vielfältig begrünte Parkanlage zur anderen Seite (auch per Leihrad). Alternativ ein Shopping-Bummel auf der Robson-Street, zahlreiche Geschäfte und Boutiquen bieten sich hier zum Einkaufen an. Oder aber eine Stadtrundfahrt bei einem der verschiedenen Anbieter vor Ort.


3. Tag: FR Vancouver - Einschiffung MA

Der Vormittag zur freien Verfügung für eigene Erkundungen in Vancouver. Ab dem frühen Nachmittag Transfer zum Kreuzfahrtterminal in Eigenregie und Einschiffung auf der modernen RADIANCE OF THE SEAS. Ein komfortables Kreuzfahrtschiff der Extraklasse. Die RADIANCE wurde in Papenburg von der Meyer-Werft gebaut und im April 2001 in Dienst gestellt. 2011 unterlief die RADIANCE aufwendige Modernisierungen. Für die Klasse der modernen Kreuzfahrtschiffe zählt die RADIANCE mit Platz für etwa 2.100 Passagieren zu den eher überschaubaren Schiffen hinsichtlich ihrer Größe. Dank der vielen Glasflächen, dem neunstöckigen Atrium und Panorama-Aufzügen mit Meerblick verpassen Sie kein Highlight während Ihrer Kreuzfahrt. Das Schiff kennzeichnet sich durch den aufmerksamen Service in allen Bereichen und kulinarische Genüsse während der Kreuzfahrt entlang der Inside Passage der kanadischen Westküste und durch die Fjorde Alaskas aus.
Gegen 16:30 Uhr legt die RADIANCE ab. Wir genießen die imposante Ausfahrt aus Vancouver vom Deck 11 aufwärts unter freiem Himmel. Die Kulisse mit den Wolkenkratzern Vancouvers lassen wir hinter uns und fahren unter der großen Lions Gate-Brücke hinaus in die Strait of Georgia. Die Verpflegung (Frühstück, Mittagessen, Abendessen im Hauptrestaurant) an Bord der RADIANCE ist inkludiert, einige Spezialitätenrestaurants ggf. mit Mehrpreis.


4. Tag: SA Seetag FMA

Ein kompletter Tag auf See. Erlebnis der Inside Passage, wir navigieren zwischen den Küsten British Columbias und Vancouver Islands, gespickt mit vielen kleinen Inseln und dicht bewaldeten Uferabschnitten. Ausreichend Zeit zum Kennenlernen der Annehmlichkeiten unseres Kreuzfahrtschiffes. Es bieten sich zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten an, täglich aufgeführt in der Bordzeitung auf unserer Kabine.


5. Tag: SO Ketchikan FMA

Frühmorgens Anlegen in Ketchikan, "Lachshauptstadt Alaskas". Die historischen Häuserzeilen an der liebevoll restaurierten Creek Street sind ebenfalls einen Besuch wert. Nachmittags Ablegen in Richtung Juneau.


6. Tag: MO Icy Strait Point FMA

Gegen 9 Uhr am Morgen legen wir am Icy Strait Point an, Ort eines artenreichen maritimen Lebensraumes. Mit etwas Glück beobachten wir Buckelwale, Orcas, Weißkopfseeadler, Seelöwen und Otter. Der Icy Strait Point ist der ideale Punkt für Ausflüge in den Glacier Bay-Nationalpark.


7. Tag: DI Juneau FMA

Heute machen wir Halt in Juneau, einzige Stadt eines US-Bundesstaates ohne Straßenanbindung und somit nur per Schiff oder (Wasser-) flugzeug erreichbar. Gelegenheit (buchbar an Bord, Mehrpreis) zu einem Ausflug zum Mendenhall-Gletscher oder zu einer Walbeobachtungstour..


8. Tag: MI Skagway FMA

Einen ganzen Tag verbringen wir in Skagway, einst Ausgangspunkt der Goldgräber zur gefährlichen Gratwanderung über den Chilkoot-Pass, zu den Goldfeldern von Klondike. Empfehlenswert ein Spaziergang durch den historischen Ortskern auf dem "Broadway" mit vielen Cafes, Restaurants und Souvenir-Lädchen in Gebäuden mit Fassaden aus der Zeit der Goldgräber.


9. Tag: DO Seetag FMA

Ein weiterer Tag auf See zur Entspannung oder für die Nutzung der zahlreichen Möglichkeiten an Bord. Unser Schiff fährt an diesem Tag bis nahe an den Hubbard Gletscher heran (siehe Bild oben), inmitten von Eis-Abbrüchen bietet sich eine imposante Kulisse.


10. Tag: FR Seward - Ausschiffung F

Frühmorgens legen wir in Seward an und gehen zeitig von Bord. Transfer nach Anchorage. Eine Übernachtung im CLARION SUITES Hotel ***. Anchorage, größte Stadt Alaskas mit ca. 300.000 Einwohnern, entstand einst als Zeltstadt in den Jahren des Eisenbahnbaus und ist seitdem stetig gewachsen. Mittlerweile ist Anchorage ein Schmelztiegel vieler Einwanderer und Aussteiger zahlreicher Nationen, dies spiegelt sich im Stadtbild im Angebot an unterschiedlicher Gastronomie und im Spachenmix der Stadt wider.


11. Tag: SA Anchorage - Rückflug

Transfer zum Flughafen (Shuttle-Bus). Früher Abflug nach Seattle, nachmittags Weiterflug nach Frankfurt.

Bei Buchung der Reise NATURWUNDER ALASKAS (Seite 24-25) eine weitere Übernachtung in Anchorage, Sonntag dann Zusammentreffen mit den Teilnehmern der Reise NATURWUNDER ALASKAS (Siehe 1. Tag, Seite 24).


12. Tag: SO Ankunft

Morgens Ankunft in Frankfurt.