Vietnam - Angkor

Saigon - Mekong-Delta - Da Nang - Hoi An - Hué - Hanoi - Halong-Bucht - Angkor
13-Tage-Tour ab
2.150 €

Ihr Berater für diese Reise:

Christopher Braun

+49 (0)6174/2902-22

Tourcode: 821302

Reiseverlauf

Saigon - Mekong-Delta - Da Nang - Hoi An - Hué - Hanoi - Halong-Bucht - Angkor

13-Tage-Tour

1. Tag: Hinflug

Mittags Abflug von Frankfurt, Linienflug mit VIETNAM AIRLINES nonstop nach Saigon.


2. Tag: Saigon

Morgens Ankunft in Saigon. Stadtbesichtigung (teilw. zu Fuß): Die Altstadt mit der Kirche Notre Dame, Oper, Postamt, Einheitspalast und das Museum über den Vietnam-Krieg. Anschl. das chinesische Stadtviertel Cholon mit Besuch des Marktes und einer Pagode.


3. Tag: Mekong-Delta F

Ganztägiger Ausflug ins Mekong-Delta, mit Dorfbesuchen, traditionellen Manufakturen sowie einer reizvollen Bootsfahrt auf den Seitenarmen des Mekong.


4. Tag: Hoi An F

Morgens Flug nach Danang in Mittel-Vietnam. Besuch des Cham-Museums mit einzigartigen Exponaten der versunkenen Hochkultur. Aufstieg zu den Marmorbergen mit Besuch der Steinmetzbetriebe. Weiter nach Hoi An, eine idyllische Stadt, dessen Stadtbild sich seit Jahrhunderten kaum verändert hat. Besichtigung des historischen Zentrums.


5. Tag: Hué F

Fahrt über den Wolkenmeer-Pass nach Hué. Nachmittags Besichtigung des ehem. Kaiserpalastes.


6. Tag: Hué - Hanoi F

Morgens Bummel über den Markt. Anschl. Bootsfahrt auf dem „Fluss der Wohlgerüche“ mit Besuch der Thien Mu-Pagode. Abends Flug zur vietnam. Hauptstadt Hanoi.


7. Tag: Hanoi F

Ganztägige Besichtigung in Hanoi: Spaziergang durch die Altstadt, Hoa Kiem-See, Stadtrundfahrt mit dem Ho Chi Minh-Mausoleum (von außen) sowie die Einpfahl-Pagode. Schließlich der Literaturtempel, erste Universität Vietnams und das schönste Beispiel traditioneller, vietnamesischer Architektur in Hanoi.


8. Tag: Halong-Bucht (Kreuzfahrt) FMA

Fahrt ca. 3 Stunden zur Halong-Bucht an der Südchinesischen See (170 km). Hier Landschaftswunder und Weltkulturerbe mit malerischer Küsten-Szenerie mit Karstkegeln und Inselchen, mit Höhlen und Grotten. Mittags Einschiffung auf unserem Schiff. Beginn der Kreuzfahrt durch die einzigartige Inselwelt. Übernachtung in klimatisierten Kabinen.


9. Tag: Halong-Bucht - Angkor F

Fortsetzung der Kreuzfahrt mit Stopp und  Besichtigung einer Tropfsteinhöhle. Am späten Vormittag Ausschiffung und Fahrt zurück nach Hanoi. Abends Flug nach Siem Reap (Angkor) in Kambodscha.


10. Tag: Angkor F

Besuch des Zentralbezirks von Angkor mit u.a. dem Bayon, Angkor Thom und Angkor Wat. Während des Sonnenuntergangs Blick über Angkor von einem der Tempel aus.


11. Tag: Angkor F

Weitere Besichtigungen im Ruinengelände: Der immer noch teilweise von Urwaldbäumen überwucherte Tempel Ta Phrom, Banteay Kdei nebenan, weitere Höhepunkte zwischen dem Westlichen und Östlichen Baray, den gewaltigen Staubecken.


12. Tag: Angkor -  Rückflug F

Unser dritter Tag in Angkor. Besuch des 20 km entfernten Banteay Srei, mit seinen roten Sandsteinskulpturen am Shiva-Tempel die höchste Kulturblüte der Khmer dokumentierend, dann Banteay Samré am östlichen Ende des Baray. Am frühen Abend Transfer und Linienflug nach Hanoi. Gegen Mitternacht Linienflug nonstop von Hanoi nach Frankfurt.


13. Tag: Ankunft

Morgens Ankunft in Frankfurt.

Individuelle Verlängerung: Badeverlängerung z. B. in Kambodscha selbst, etwa an den Stränden von Shianoukville (Kampong Som), ca. 1 Flugstunde von Angkor entfernt. Auch eine Verlängerung nach Laos ist möglich.