West-Malaysia-Rundreise

Singapur - Malakka - Kuala Lumpur - Cameron Highlands - Bukit Mehra - Banding - Belum Rainforest - Penang
13-Tage-Tour ab
2.995 €

Ihr Berater für diese Reise:

Christopher Braun

+49 (0)6174/2902-22

Tourcode: 823330

Reiseverlauf

Singapur - Malakka - Kuala Lumpur - Cameron Highlands - Bukit Mehra - Banding - Belum Rainforest - Penang

13-Tage-Tour

1. Tag: SO Hinflug

Mittags Abflug von Frankfurt, Linienflug nonstop nach Singapur.


2. Tag: MO Singapur

Morgens Ankunft in Singapur, Transfer zum Hotel. Nachm. Rundfahrt durch die moderne Stadt mit multi-kulturellem Flair: Geschäftszentrum um die Orchard Road, koloniales Viertel am Singapore River, das Wahrzeichen des Stadtstaates, der Merlion, Marina Bay, Little India, Chinatown mit seinen zahlreichen Handwerker-Läden, Botanischer Garten mit einer sehenswerten Orchideen-Sammlung.


3. Tag: DI Malakka FM

Fahrt von Singapur zur malaysischen Grenze, weiter über Johor Bahru nach Malakka (250 km). Am Nachm. Rundgang durch die Stadt mit ihren Bauten aus diversen Kolonial-Epochen unter portugiesischer, britischer und holländischer Herrschaft: Porta de Santiago, Ruinen der Famosa-Festung, St. Paul’s-Kirche, Cheng Hoon-Tempel, Bukit China.


4. Tag: MI Kuala Lumpur FM

Weiterfahrt nach Kuala Lumpur (145 km). Unterwegs ein Stopp in Putrajaya, erst 1995 als neues Verwaltungszentrum des Landes gegründet, mit künstlich angelegten Seen und Grünflächen sowie schönen Beispielen  islamisch-malaysischer Architektur. Wir sehen die Residenz des Premierministers und die majestätische Putra-Moschee. Ankunft in Kuala Lumpur nachmittags, Rest des Tages frei.


5. Tag: DO Kuala Lumpur FM

Stadtbesichtigung in Kuala Lumpur, wobei wir die meisten Sehenswürdigkeiten während eines „Heritage Walk“ erleben (ca. 3-4 km Fußmarsch): Jamek-Moschee, Malay-Straße, Indisches Viertel, der koloniale Stadtkern mit dem Unabhängigkeitsplatz, der St. Mary’s Kathedrale und dem Royal Selangor Club, Medan Pasa, Zentralmarkt, Sri Maha Mariamman Tempel, in Chinatown eine Tee-Demonstration.


6. Tag: FR Cameron Highlands FM

Durch die Vororte Kuala Lumpurs erreichen wir die Batu Caves. Aufstieg über 272 Stufen zum Höhlentempel mit einem Hindu-Schrein. Anschließend Fahrt nach Norden, in den Staat Perak. Bei Tapah (150km) zweigt die 60km lange Serpentinenstraße ab, durch schöne, bewaldete Hügellandschaft hinauf in die Cameron Highlands. Auf einer Höhe von 1.500 – 1.800m gelegen. Unterwegs die Lata Iskandar Wasserfälle und Besuch eines Dorfes der Ureinwohner Orang Asli.


7. Tag: SA Cameron Highlands F

Vorm. ca. 2-stünd. Wanderung durch bewaldete Berglandschaft mit moosbewachsenen Bäumen zum Gunung Brinchang, mit ca. 2.000 m zweithöchster Berg der Region. Auf dem Rückweg  Besuch einer Teeplantage und einer Farm für Blumen- und Gemüse-Anbau, eines lokalen Marktes und des Schmetterlings-Gartens. Rest des Tages zur freien Verfügung.


8. Tag: SO Bukit Mehra - Banding FMA

Hinab in die Küstenebene, über Ipoh nach Kuala Kangsar mit der mächtigen Ubudiah-Moschee und dem Palast des Sultans von Perak. Dann Fahrt nach Bukit Merah, Bootsfahrt zur Orang Utan-Insel in der Mitte des Sees, wo frei lebende Orang Utans in ihrem natürlichen Lebensraum beobachtet werden können. Besuch der Aufzucht- und Forschungsstation mit Informationen über diese vom Aussterben bedrohten Tiere. Weiter zur Insel Banding im Norden, nahe der Grenze zu Thailand. Hier hat sich Jahrhunderte alter, ursprünglicher Regenwald erhalten. 2 Nächte in einer Dschungellodge des Royal Belum Rainforest.


9. Tag: MO Belum Rainforest FMA

Ganztägiger Ausflug in den Dschungel mit Bootsfahrt auf dem See. Im Gegensatz zum bekannteren Taman Negara gibt es in diesem Nationalpark kaum befestigte Wege. Mit etwas Glück sehen wir hier die größte Blume der Welt, die Rafflesia. Wir besuchen die Orang Asli-Siedlung am Kejar Hill und genießen ein Mittags-Picknick am Sungai Ruok-Wasserfall. Im Nationalpark leben einige wilde Elefanten, die jedoch eher selten zu sehen sind.


10. Tag: DI Penang F

Wir verlassen den tropischen Regenwald und fahren weiter zur Insel Penang, die durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Nach Ankunft Besichtigung des Kek-Lok Si-Tempels, größter buddhistisch-taoistischer Tempel Malaysias. Der Kuan Yin-Pavillon beherbergt eine riesige Statue dieser Gottheit. Unser Hotel in Georgetown, dem Hauptort der Insel.


11. Tag: MI Penang F

Vormittags Besichtigungen auf der Insel Penang, ehemals wichtiger Handelsposten in Südostasien mit noch heute multikulturellem Charme. Wir sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt Georgetown mit dem Fort Cornwallis, verschiedene Tempel, das chinesische Clan-Haus Khoo Kongsi. Nachm. zur freien Verfügung, ausgiebige Einkaufsmöglichkeiten.


12. Tag: DO Penang - Abreise F

Der Tag steht zur freien Verfügung, Gelegenheit zu individuellen Aktivitäten. Gegen Abend Transfer zum Flughafen und Rückflug via Singapur nach Frankfurt.


13. Tag: FR Rückflug - Ankunft

Ankunft in Frankfurt morgens.

Im Anschluss an die Rundreise empfiehlt sich eine individuelle Bade-Verlängerung an den schönen Sandstränden der Insel Langkawi, die von Penang aus per Fähre oder Flug erreicht werden kann. Angebote auf Anfrage.