Stammeskulturen Nordost-Indiens

Kalkutta - Imphal - Guwahati - Tezpur - Itanagar - Ziro - Majuli - Sibsagar - Mon - Diburgarh - Kalkutta
17-Tage-Tour ab
3.590 €

Ihr Berater für diese Reise:

Holly Lorraine Hammond

+49 (0)6174/2902-21

Abenteuer +
Tourcode: 725119

Reiseverlauf

Kalkutta - Imphal - Guwahati - Tezpur - Itanagar - Ziro - Majuli - Sibsagar - Mon - Diburgarh - Kalkutta

17-Tage-Tour

1. Tag: Hinflug

Abflug ab Frankfurt nach Kalkutta mit EMIRATES via Dubai


2. Tag: Kalkutta A

Morgens Ankunft in Kalkutta und Transfer zum Hotel. Später eine Stadtrundfahrt durch Kalkutta mit Besichtigung des Victoria Memorial - einem monumentalen Zeugnis britischer Kolonialherrschaft - und das Mutter Theresa-Haus "Missionaries of Charity". Besuch des größten botanischen Gartens Indiens.


3. Tag: Kalkutta - Imphal FMA

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug nach Imphal. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel. Uns erwartet ein typisch indisches Mittagessen, wir bekommen ein "Thali" in einem lokalen Restaurant serviert. Nach dem Mittagessen Besuch und Bummel über den IMA-Markt. Hier verkaufen ausschließlich Frauen Gemüse, Früchte, Kleidung und Haushaltsartikel.


4. Tag: Imphal FMA

Ausflug nach Churchandpur und Besuch einer kleinen jüdischen Gemeinschaft. Später Halt am Loktak-Lake, der größte Süßwasser-See in Nordost-Indien. Am Nachmittag Rückfahrt nach Imphal und Teilnahme an einer abendlichen Zeremonie im Govindaji-Tempel.


5. Tag: Imphal - Guwuhati FMA

Bevor es zum Flughafen geht und wir weiter nach Guwahati fliegen, besuchen wir den Kriegsfriedhof; eine letzte Ruhestätte für die gefallenen indischen und britischen Soldaten aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Gräber sind mit Bronze-Platten verziert. Nach Ankunft in Guwahati Transfer zum Hotel,


6. Tag: Guwahati - Tezpur FMA

Wir brechen auf nach Tezpu, welches wir nach ca. 6 Stunden Fahrt erreichen. Am Nachmittag besuchen wir einen lokalen Markt und den Shiva-Tempel.


7. Tag: Tzepur - Itanagar FMA

Es geht weiter nach Itanagar, der Hauptstadt von Arunachal Pradesh. Nach der Fahrt von etwa 5 Stunden besuchen wir einen weiteren Markt, in dem Männer und Frauen ihre Waren in ihrer landestypischen Tracht verkaufen.


8. Tag: Itanagar - Ziro FMA

Vormittags Besuch der buddhistischen Gompa von Itansagar. Anschließend fahren wir nach Ziro in das Gebiet des Apatani Stammes. Die Apatani leben in perfekter Harmonie mit der Natur und sind bekannt für ihre Reisanbau-Kultur.


9. Tag: Ziro FMA

Heute haben wir Gelegenheit, verschiedene Aptani Dörfer um Ziro kennenzulernen. Wir werden einige Frauen mit Tätowierungen und Nasenpflock treffen, Menschen auf den Feldern beobachten und durch die Dorfgassen schlendern. Besuch des Museums und des Handarbeit-Zentrums. Gegen Abend Besuch des Dorfes Hari. Den ganzen Tag über Möglichkeit zur Begegnung mit den Bewohnern.


10. Tag: Ziro - Majuli Inseln FMA

Am frühen Morgen Fahrt zur Majuli-Insel. Auf einer einheimischen Fähre überqueren wir den Brahmaputra-Fluss, um unser Ziel zu erreichen. Majule ist die weltgrößte Fluss-Insel. Bekannt ist die Insel für seine 22 Hindu Vaishnev-Klöster. Diese sind Zentrum der Assamesischen-Kunst. Durch Tanz, Gesang und Poesie beten Anhänger Shiva an.


11. Tag: Majuli FMA

Wir verbringen den Tag mit der Erkundung der Insel und besuchen verschiedene Dörfer des Miri-Stammes, die auf der Insel leben. Am Abend sehen wir eine Tanzdarbietung.


12. Tag: Majuli - Sibsagar FMA

Mit der öffentlichen Fähre setzen wir über nach Neemati Ghat und fahren weiter nach Sibsagar, das Zuhause der Ahoms, welche im 13. Jhd. von Yünnan aus China gekommen sind. Wir besuchen unter anderen den Sivadol, einen der höchsten Shiva-Tempel Indiens und die königlichen Ahom Monumente, Rang Ghar und Kareng Ghar.


13. Tag: Sibsagar - Mon FMA

Nach einem frühen Start Fahrt nach Mon im Nagaland, ca. 6 Stunden. Nach den Einreiseformalitäten, Besuch des Dorfes Phuktong.


14. Tag: Mon FMA

Zeit zur Erkundung der Longwa und Hongpoi-Dörfer und zur Begegnung mit dem Konyak-Stamm. Die Kopfjäger-Zeiten der Konyak sind vorüber und man kann die tätowierten Krieger bewundern.


15. Tag: Mon - Dibrugarh FMA

Heute ein langer Tag unterwegs nach Dibrugarh, eine der ältesten und wichtigsten Städte Assams. Unser Weg führt uns entlang des mächtigen Brahmaputra und durch Teeplantagen.


16. Tag: Dibrugarh - Kalkutta FMA

Der Vormittag steht zur freien Verfügung bevor es zum Flughafen geht und wir nach Kalkutta fliegen. Wir verbringen unseren letzten Abend in Kalkutta und lassen bei einem Abschiedsessen die Erlebnisse der vergangenen Tage Revue passieren.


17. Tag: Rückflug - Ankunft

Transfer zum Flughafen und Rückflug von Kalkutta nach Deutschland.