Sierra Leone

Freetown - Tacugama - Kenema - Tiwai Island NP - Bo - Bumbuna - Kabala - Wara Wara Berg - Makeni - Tokeh Beach - Banana Island - Bunce Island
13-Tage-Tour ab
3.290 €

Ihr Berater für diese Reise:

Frank Fischer

+49 (0)6174/2902-31

Abenteuer +
Tourcode: 715403

Reiseverlauf

Freetown - Tacugama - Kenema - Tiwai Island NP - Bo - Bumbuna - Kabala - Wara Wara Berg - Makeni - Tokeh Beach - Banana Island - Bunce Island

13-Tage-Tour

1. Tag: FR Hinflug Freetown

Morgens Flug via Brüssel nach Freetown. Bootstransfer in die Stadt und zum Hotel.


2. Tag: SA Freetown - Tacugama FA

Vorm. Besichtigung von Freetown mit dem Cotton Tree, dem Nationalmuseum, der Maroon-Kirche und dem Kulturmuseum mit Kriegsmemorial. Nachmittags Fahrt ins nahe gelegene Tacugama Chimp Sanctuary, wo verletzte oder in Gefangenschaft aufgewachsene Primaten auf eine Rückkehr in die Wildnis vorbereitet werden.


3. Tag:  SO Kenema FA

Fahrt nach Kenema, der drittgrößten Stadt des Landes und Zentrum des Diamantenabbaus. Unterwegs Besuch der Diamant-Minen und Gelegenheit, den Minenarbeitern bei der Arbeit zu zuschauen. Wenn noch Zeit bleibt, können wir noch einen Abstecher in den Gola Forest Nationalpark machen.


4. Tag:  MO Tiwai Island Nationalpark FA

Mehrstündige Pistenfahrt Richtung Tiwai Island. Das letzte Stück zur Regenwald-Insel im Moa-Fluss wird per Pirogue zurück gelegt. 11 Primatenarten (u.a. Schimpansen, Dianameerkatzen und Stummelaffen), mehr als 125 Arten von Vögeln und 800 Schmetterlingsarten gibt es in diesem Naturparadies. Mit viel Glück können wir schon vom Boot aus die hier endemischen seltenen Zwergflusspferde beobachten.


5. Tag: DI Tiwai Island FA

Frühmorgens - noch bei Dunkelheit - Fußpirsch durch den Regenwald auf der Suche nach Zwergflußpferden, die in der Nacht aus dem Fluß an Land kommen um im Regenwald grasen. Nach dem Frühstück eine ausgedehnte Pause. Anschließend besuchen wir das ursprüngliche Dorf Kambama, wo wir dem Häuptling auf traditionelle Weise Respekt zollen und den Alltag der Bewohner sowie deren Tänze und Riten erleben. Spätnachmittags nochmal in den dichten Urwald, um Schimpansen oder andere Affenarten zu beobachten.


6. Tag: MI Tiwai - Bo FA

Danach mehrstündige Fahrt (v.a. Piste) nach Bo, der zweitgrößten Stadt Sierra Leones. Wir sehen, wie der für diese Region typische Gari hergestellt wird, eine Art Maniokbrei und bummeln über die bunten Märkte. Abends erleben wir das Nachtleben mit Live-Musik.


7. Tag: DO  Kabala FA

Lange Fahrt vorbei an bunten Dörfern und Städten in die hügelige, von Wäldern durchzogene, Grassteppe im Norden Sierra Leones. Stopp am Bumbuna Wasserfall. Auf kurviger Straße mit schönen Panoramen weiter bis nach Kabala. Abends Tanzvorführung mit Trommelmusik.


8. Tag: FR Wara Wara Berg - Senegedugou FA

Vorm. kurze Besteigung des Gipfels des Wara Wara Berges, dem mystischen Sitz von Kumba, Schutzgeist der Limba. Nachmittags Treffen mit dem Chief von Senegedugou und Besuch einer Gemüseplantage.


9. Tag: SA Makeni FA

Fahrt nach Makeni, die Hauptstadt der nördlichen Provinz. Wir besichtigen unter anderem das Zentrum der Textil-Färber.


10. Tag: SO Tokeh Beach FA

Lange Rückfahrt Richtung Tokeh Beach. Zeit zum Baden oder für einen Strandspaziergang zum River N° 2, der malerisch in einer von Regenwald umgebenen Lagune liegt und wo 1980 die Bounty-Werbung gedreht wurde. Übern. im Strandhotel. (ca. 306 km). Nachmittags Bootsausflug nach Banana Island mit schönen Sandstränden und tropischem Regenwald. Auch diese Insel war ein wichtiger Sklavenumschlagplatz, Kanonen und Ruinen eines Forts erinnern daran.


11. Tag: MO Bunce & Banana Island F

Vorm. Bootsausflug nach Bunce Island, ehemals Hauptort des Sklavenhandels. Bis 1807 verschifften Briten von hier aus zehntausende Sklaven nach Amerika und Europa. Reste der Sklavenfestung von 1670 sind noch erhalten.  (170 km)


12. Tag: DI Freetown - Rückreise F

Bootsfahrt zurück nach Kent. Weiter nach Freetown und Gelegenheit, den Großen Basar zu besuchen. Neben afrikanischen Stoffen und Schmuck finden sich hier Holzmasken und rituelle Gegenstände. Bootstransfer zum Flughafen. Rückflug via Brüssel nach Deutschland.


13. Tag: MI Rückkunft

Morgens Ankunft in Brüssel und Weiterflug nach Deutschland.