Spitzbergen hautnah

Longyearbyen - Barentsburg - Isfjord Radio - Adventfjord
9-Tage-Tour ab
6.590 €

Ihr Berater für diese Reise:

Kerstin Stock-Knecht

+49 (0)6174/2902-50

Tourcode: 703204

Reiseverlauf

Longyearbyen - Barentsburg - Isfjord Radio - Adventfjord

9-Tage-Tour

1. Tag: Hinflug

Am Abend Nonstoppflug mit AIR BERLIN von Düsseldorf nach Longyearbyen. Ankunft in der "Hauptstadt" von Spitzbergen nach Mitternacht und Transfer zu unserem komfortablen 3-Sterne-Gästehaus am Ortsrand von Longyearbyen, in dem wir sechs Übernachtungen haben.


2. Tag: Longyearbyen FMA

Nach dem Frühstück besuchen wir zunächst das ausgezeichnete Spitzbergen-Museum, bevor wir eine leichte Mahlzeit zu uns nehmen. Am Nachmittag begeben wir uns auf eine zweistündige Besichtigungstour mit unserem lokalen deutschsprachigen Reiseleiter in Longyearbyen und Umgebung. Das Abendessen nehmen wir im gemütlichen Trapper-Restaurant KROA ein, wo wir diesen ersten Tag entspannt ausklingen lassen.


3. Tag: Esmarkgletscher und Barentsburg FMA

Am Morgen unternehmen wir eine Bootsfahrt über den Isfjord zur südwestlich gelegenen Ymerbucht im Oscar II Land. Dort erwarten uns ein arktisches Mittagessen und eine wunderschöne Aussicht auf den Esmarkgletscher. Am frühen Nachmittag Weiterfahrt in den Grønfjord und Anlandung in der russischen Siedlung Barentsburg. Es begrüßt uns ein russischer Guide, der über das tägliche Leben, die Geschichte und das Kulturelle der langjährigen Bergbausiedlung erzählt. Später haben wir ausreichend Zeit, die Siedlung auf eigene Faust zu erkunden. Wer Interesse hat, kann ein Gläschen russischen Wodka im Hotel oder das Bier von der eigenen arktischen Brauerei probieren. Am Abend folgt ein wunderschöner Ausflug auf den Hausberg von Barentsburg. Danach erwartet uns ein schmackhaftes, russisches Abendessen.


4. Tag: Isfjord Radio FM

Nach einem ausgiebigen russischen Frühstück fahren wir mit dem “Speedboat” zur Radio-Station bei Kapp Linné und besichtigen diese. Anschließend erwandern wir diese interessante Küstenregion, bevor wir am späteren Nachmittag zurück nach Longyearbyen fahren. Individuelles Abendessen und Übernachtung.


5. Tag: Kajaktour im Adventfjord und Wanderung FM

Nach dem Frühstück bereiten wir uns auf eine erlebnisreiche Kajaktour vor. Der Anspruch dieser Tour ist einfach gehalten, so dass sie auch für Personen geeignet ist, die noch nie ein Kajak gefahren sind. Die Boote sind in der sogenannten Naust gelagert. So nennt man die charakteristischen skandinavischen Bootshäuser. Nach einer gemütlichen Fahrt über den Adventfjord wandern wir zu einem schönen Aussichtspunkt, von dem man einige zauberhaft schöne Regionen der Insel Spitzbergen bestaunen kann. Individuelles Abendessen und Übernachtung.


6. Tag: Tag zur freien Verfügung oder Sarkofagen und Fossiliensuche beim Longyeargletscher FA

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Optional bieten wir eine Trekking-Tour auf den 500m hohen und charakteristischen Berg Sarkofagen an, der das Bild Longyearbyens maßgeblich prägt. Wir wandern über eine Moränenlandschaft hoch zum Larsgletscher. An der Gletscherkante entlang laufen wir dann auf ein kleineres Hochplateau, bevor wir den Gipfel des gewaltigen sarkophagförmigen Berges erreichen. Nach einer Mittagspause machen wir uns auf den Weg zum Fuße des Longyeargletschers und werden in den dortigen Moränen nach Fossilien suchen. Am frühen Abend werden wir zurück in Longyearbyen sein und im Restaurant HUSET ein gemütliches Abendessen einnehmen.


7. Tag: Hundewagonfahrt im Adventdalen FMA

Im Sommer, wenn sehr viel Schnee geschmolzen ist, besteht - man mag es kaum glauben - auch die Möglichkeit mit Schlittenhunden auf Tour zu gehen. Im Gegensatz zu Fahrten im Winter benutzt man im Sommer Hunde-Wagen auf Rädern, die von einem Hundegespann gezogen werden und ist damit vorrangig auf Talstraßen unterwegs. Im Adventdalen, ein paar Kilometer außerhalb der Siedlung Longyearbyen, holen wir unsere Hundegespanne ab und genießen dann eine dreieinhalbstündige Fahrt mit schönster Sicht auf Gletscher, Fjord und Tal. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abschieds-Abendessen im SPITZBERGEN-HOTEL und Übernachtung in unserem Gästehaus.


8.-9. Tag: Rückflug F

Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen von Spitzbergen, nach einer erlebnisreichen Reisewoche. Transfer zum Flughafen und Flug nach Oslo. Übernachtung im ****Flughafen Hotel. Rückflug am nächsten Tag.
 


Diese Reisen führen wir auch als Leser-Kreuzfahrt für das Schweizer Magazin PolarNEWS durch, an welcher auch jeder interessierte Nicht-Abonnent teilnehmen kann.

 

Mahlzeiten: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen