M/S GALILEO: Rund um den Peloponnes

Athen/ Marina Zea - Epidaurus - Nafplion - Mykene - Gythion - Pylos - Katakolon/ Olympia - Itea/ Delphi - Athen/ Marina Zea
8-Tage-Tour ab
1.990 €

Ihr Berater für diese Reise:

Ariana Seifried

+49 (0)6174/2902-27

Tourcode: 802505

Reiseverlauf

Athen/ Marina Zea - Epidaurus - Nafplion - Mykene - Gythion - Pylos - Katakolon/ Olympia - Itea/ Delphi - Athen/ Marina Zea

8-Tage-Kreuzfahrt

1. Tag: FR Anreise A

Flug mit LUFTHANSA ab Frankfurt oder München nach Athen. Taxitransfer zum Jachthafen Marina Zea/ Hafen von Piräus. Einschiffung zwischen 14.00 und 15.00 Uhr. Die Crew begrüßt uns an Bord der M/S GALILEO und bei einem Willkommensdrink lernen wir die anderen Passagiere kennen. Am späten Abend legt das Schiff in Richtung Epidaurus ab.


2. Tag: SA Palaia / Epidaurus FMA

Am Vormittag fakultativer Ausflug nach Epidaurus, eine der bedeutendsten antiken Kultstätten Griechenlands, die ca. 30 km von der Hafenstadt Nafplion entfernt liegt, und zum UNESCO Weltkulturerbe zählt ( ca. € 58,- p.P. inkl. Bus, Guide, Eintritte - Dauer ca. 3 Stunden). Mittagessen an Bord und gegen späten Nachmittag Weiterfahrt nach Nafplion.


3. Tag: SO Nafplion - Mykene FMA

Am Morgen haben wir die Möglichkeit zu einem kurzen Spaziergang durch Nafplion, Griechenlands erste Hauptstadt nach der Befreiung aus türkischer Herrschaft. Bei dem fakultativen Ausflug besuchen wir die Ruinen von Mykene, das von Perseus gegründet wurde und seine Blütezeit zwischen 1650 und 1100 v. Chr. erlebte. Wir sehen die mykenische Oberstadt mit dem beeindruckenden Löwentor, die Königsgräber, den Palast und das Grab des Atreus (ca. € 60,- p.P. inkl. Bus, Guide, Eintritte - Dauer: ca. 4 Stunden). Mittagessen an Bord. Am Nachmittag fahren wir via Monemvassia in Richtung Gythion.


4. Tag: MO Gythion FMA

Am frühen Morgen legen wir in Gythion an, einer kleinen Stadt, auf der Halbinsel Mani, einer einzigartigen Region bestehend aus unterirdischen Flüssen, Seen und windgepeitschten Landschaften. Gythion bezaubert durch eine schöne Hafenpromenade und malerische Gassen. Bereits die Minoer siedelten hier und als das ca. 40 km entfernte Sparta einflussreicher wurde, wurde Gythion als Kriegs- und Handelshafen ausgebaut (Ausflug fakultativ; ca. € 69,- p.P. inkl. Bus, Guide, Eintritte - Dauer: ca. 6 Stunden). Anschließend Rückkehr zum Hafen und Weiterfahrt nach Pylos.


5. Tag: DI Pylos FMA

Das bezaubernde Pylos liegt am südwestlichsten Zipfel des Peloponnes direkt am Meer. Zweimal war es Schauplatz bedeutender Seeschlachten, wobei die Schlacht im Jahr 1829 zur griechischen Unabhängigkeit führte. Fakultativer Ausflug zu den Ruinen des Palastes von Nestor aus späthelladischer Zeit, der im Jahr 1939 von Carl Blegen entdeckt wurde. Ursprünglich war der Palast zweistöckig und mit zahlreichen Fresken versehen (ca. € 63,- p.P. inkl. Bus, Guide, Eintritte - Dauer: ca. 3,5 Stunden). Rückkehr zum Schiff und Fahrt nach Katakolon.


6. Tag: MI Katakolon - Olympia FMA

Für den falkultativen Ausflug nach Olympia verlassen wir das Schiff bereits am frühen Morgen. Busfahrt nach Olympia. Das Heiligtum des Zeus und Austragungsstätte der Olympischen Spiele in der Antike, ist UNESCO Weltkulturerbe. Olympia bestand bis es im 3. Jh. n. Chr. durch Feuer, Erdbeben und durch Invasionen verschiedener Stämme zerstört wurde. 1875 begannen die Ausgrabungen, deren Exponate im archäologischen Museum ausgestellt sind (ca. € 88,- p.P. inkl. Bus, Guide, Eintritte - Dauer: ca. 8 Stunden). Zeit zur freien Verfügung, bevor wir nach Patras fahren, wo unser Schiff wartet, um uns weiter nach Itea am Golf von Korinth zu bringen.


7. Tag: DO Itea - Delphi FMA

Unser fakultativer Ausflug führt uns heute nach Delphi, einst der Mittelpunkt der antiken Welt. Die einzigartige Lage Delphis wird uns beeindrucken. Das berühmte Orakel, das Apollon geweiht war, gilt als das wichtigste des antiken Griechenlands. Wir besuchen die Ausgrabungsstätten und machen einen Rundgang im archäologischen Museum (ca. € 61,- p.P. inkl. Bus, Guide, Eintritte - Dauer: ca. 3,5 Stunden) Anschließend Rückkehr auf das Schiff, das über den Golf von Korinth zurück nach Athen zum Hafen von Piräus segelt, wo wir am Abend eintreffen werden.


8. Tag: FR Abreise F

Nach dem Frühstück Ausschiffung. Taxitransfer zum Flughafen Athen und Rückflug zum Heimatflughafen.