Klassische Wolga-Kreuzfahrt

Moskau - Uglitsch - Jaroslavl - Goritzy - Insel Kishi - Mandrogy/Svirstroy - St. Petersburg
11-Tage-Tour ab

Ihr Berater für diese Reise:

Wolfgang Schneider

+49 (0)6174/2902-14

Tourcode: 703624

Reiseverlauf

Moskau - Uglitsch - Jaroslavl - Goritzy - Insel Kishi - Mandrogy/Svirstroy - St. Petersburg

11-Tage-Tour

1. Tag: Anreise - Moskau A

Im Laufe des Tages Linienflug nach Moskau. Abholung am Flughafen und individueller Transfer zu unserem Schiff MS TSCHECHOV, Bezug der Kabinen. Begrüßungs-Abendessen an Bord.


2. Tag: Moskau FMA

Vorm. ausführliche Stadtrundfahrt* durch die pulsierende russische Hauptstadt: Roter Platz mit Basiliuskathedrale, Bolshoj-Theater, das Ufer des Moskwa-Flusses, dann zur neuen Christi-Erlöser-Kathedrale. Weiter zu den Sperlingsbergen mit herrlichem Panoramablick über die ganze Stadt. Schließlich das Neujungfrauenkloster und der Memorialkomplex  "Poklonnaja gora" im Siegespark, der an den Großen Vaterländischen Krieg erinnert. Nachm. Gelegenheit zur Teilnahme an den optionalen Ausflügen.


3. Tag: Moskau FMA

Vorm. Rundgang auf dem Kremlgelände mit Innenbesichtigung von drei Kathedralen, der Zarenkrone und Zarenglocke*. Nachm. weitere optionale Ausflüge buchbar. Gegen Abend beginnt die Flusskreuzfahrt.


4. Tag: Uglitsch FMA

Nach der Passage des Moskau-Wolga-Kanals kommen wir auf die obere Wolga. Unser erster Landgang gegen Mittag in Uglitsch, zum sog. Goldenen Ring gehörend. Zu Fuß entlang des Flussufers bis zum Kreml mit der Dimitrij-Blutkirche*. Gegen Abend Weiterfahrt.


5. Tag: Jaroslavl FMA

Am späten Vormittag erreichen wir heute Jaroslavl. Besichtigung des Erlöser-Verklärungskloster (16.-17. Jhd.) und der Prophet-Elias Kirche (17. Jhd.).* Anschließ. ein Spaziergang in der Fußgängerzone, mit dem ersten in Russland gebauten Theater. Abends heißt es dann wieder ‚Leinen Los’.


6. Tag: Goritzy FMA

Am späten Vorm. legen wir bei der Siedlung Goritzy an. Fahrt mit dem Bus zur Besichtigung des Kirillo-Bjeloserskij-Klosters*, mit seiner beeindruckenden Mauer und mit 12ha das flächenmäßig größte in Russland. Weiterfahrt am Nachm. und nachts Einfahrt in den Onega-See.


7. Tag: Insel Kishi FMA

Am späten Nachm. erreichen wir die Insel Kishi, die größte Insel im Onega-See. Besichtigung des Freilichtmuseums für Holzbaukunst mit alten Bauernhäusern, einer Mühle und Schmiede sowie der Christi-Verklärungskirche (UNESCO-Weltkulturerbe) mit ihren 22 Kuppeln und der Mariä-Schutz-Kirche.* Weiterfahrt am Abend durch die herrliche karelische Seenlandschaft.


8. Tag: Mandrogy/Svirstroj FMA

Der Onega- und Ladoga-See sind durch den malerischen Fluss Swir miteinander verbunden, der so schmal ist, dass die Ufer zu beiden Seiten dicht an unser Schiff heranrücken. Gegen Mittag Halt an einer grünen Anlegestelle in Mandrogy/Svirstroj (abhängig von technischen Gegebenheiten), einem im russischen Stil nachgebauten Dorf. Bei schönem Wetter ein Schaschlikessen an Land mit Folkloreschau. Am frühen Abend zurück an Bord, bevor wir in den Ladogasee einfahren.


9. Tag: Ankunft in St. Petersburg FMA

Morgens Ankunft in St. Petersburg. Hier bleiben wir drei Tage. Als Basis dient unser Schiff im Flusshafen. Vorm. eine Stadtrundfahrt* durch das "Venedig des Nordens" mit: Wassilij-Insel, Universität, Denkmal Peter I., Isaaks-Platz mit Kathedrale, Schloss-Platz mit Winterpalast, Kunstpalast, Marsfeld, Blutskirche, Panzerkreuzer "Aurora", Smolny-Kathedrale, Peter-Paul-Festung (alles von außen) und die berühmte Haupt- und Geschäftsstraße Nevskij-Prospekt. Nachm. Gelegenheit für die Teilnahme an den optionalen Ausflügen.


10. Tag: St. Petersburg FMA

Vorm. halbtägiger Besuch in der berühmten Eremitage*, eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt, mit einem Überblick über die umfassende Kunstsammlung. Nachm. weitere optionale Angebote wie z.B. ein Ausflug zum 20 km entf. Zarenschloss Puschkin, der einstigen Sommerresidenz mit dem Katharinenpalast und dem restaurierten Bernsteinzimmer. Oder ein fakultativer Ausflug nach Peterhof, die  schöne Zarenresidenz mit den berühmten Parkanlagen mit Wasserspielen. Abends Abschiedsdinner an Bord.


11. Tag: St. Petersburg - Abreise F

Nach dem Frühstück Ausschiffung und je nach Abflugzeit Transfer zum Flughafen.