FERNE WELTEN entdecken mit unserer 50-jährigen Erfahrung
Höchste Weiterempfehlungsrate durch Kunden
0 Merkliste
Ikarus Team

Ihr Draht zu Fernen Welten

0 6174 2902-0
Angebot merken

Mongolei (- Sibirien)

Tour A: Ulan Bator - Terelj - Mandshir - Mandelgobi - Wüste Gobi - Gurwansaikhan - Khongoryn Els - Bayanzag - Hustai Nuruu - Karakorum - Ogii Nuur - Tour B: Irkutsk - Baikalsee - Insel Olchon

Die Mongolei ist eines der ursprünglichsten und großartigsten Reiseziele auf unserer Erde. Besonders Landschafts- und Naturfreunde kommen hier auf ihre Kosten. Neben den ausgezeichneten Landschaftspanoramen errleben wir eine Begegnung mit Nomaden im Grasland und in der Wüste Gobi. Dazu das Erlebnis des bedeutenden kulturhistorischen Erbes der Mongolei. Sie war das Kernland, die Heimat der kriegerischen Horden, die einst unter Dschingis-Khan das größte Weltreich, das jemals auf Erden bestanden hat, errichteten, mit der ehemaligen Hauptstadt Karakorum. Das lamaistische Kulturerbe findet sich besonders konzentriert in der Hauptstadt Ulan Bator: verschiedene Klöster, Paläste und Museen. Über die Mongolei breitete sich der (Gelbmützen-) Lamaismus nach China aus und wurde während der Ching-Dynastie die Staatsreligion. Bei unserer Reise bieten wir eine optionale Verlängerungsmöglichkeit in Sibirien, dem "Fernen Osten" Russlands, das seine Besucher durch eine Fülle landschaftlicher Schönheiten und durch ein angenehm mildes Klima verzaubert, an. Eine einzigartige Attraktion ist der Baikalsee, auch das "heilige Meer Sibiriens" genannt, dem wir bei diesem Reiseteil den Hauptschwerpunkt widmen. Dies ist der tiefste, wasserreichste und älteste See der Erde, seit 1996 zum UNESCO-Weltnaturerbe gehörend. Von der uralten Schamanen-Kultur der Burjaten in dieser Region zeugen noch heute einzigartige Kultstätten.

Tourcode: 923027
weitere Bilder anzeigen

Mongolei (- Sibirien)

Reiseverlauf

  • Zweiwöchiges Mongoleierlebnis mit zahlreichen Besuchshöhepunkten
  • überland in die Wüste Gobi
  • Überlandfahrt nach Karakorum und zum See Ugii Nuur
  • ein Hauch Abenteuer: Übernachtungen in Jurten-Camps
  • unser erster Tourtermin mit längerem Tourverlauf inkl. Besuch des Naadam-Fests
  • als Tour B, eine perfekte Verlängerungswoche in Sibirien
  • UNESCO-Weltnaturerbe Baikalsee mit der Insel Olchon
  • ausführliche Besichtigung in Irkutsk, der schönsten Stadt Ostsibiriens
  • eine echte Erlebnis- und Begegnungsreise, die Erholung steht hinten an
  • Frühbucher-Ermäßigung (2%, s.S.10)
Termin -01: längerer Tourverlauf (18 Tage in der Mongolei) inklusive Naadam-Fest in Ulan Bator (veränderter Tourverlauf!).

Tourleistungen

  • Linienflüge mit AEROFLOT via Moskau ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren
  • innerdeutsche Bahnanreise Rail&Fly (2.Kl.)
  • Übernachtungen in Hotels/Jurten-Camps entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • Bahnfahrt mit der Transsib in 4-Bett-Abteilen von Ulan Bator nach Irkutsk (Tour B)
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • durchgehende, deutsch spr. Reiseleitung

Visum

Visum: Für deutsche Staatsbürger ist ein Aufenthalt in der Mongolei bis zu 30 Tagen visumfrei. Russland: € 100,-

Hinweis für Reisende mit eingeschränkter Mobilität

Auf unseren Reisen stehen gelegentlich Besuchspunkte im Mittelpunkt des Reiseerlebnisses, die nur guten Fußes und mit sicherer physischer Mobilität zu erreichen sind. Aus diesem Grund ist diese Reise für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, nicht geeignet. Im Einzelfall lassen Sie sich bitte dazu von uns beraten.

Impfungen

Impfungen: nicht vorgeschrieben
Termin
Dauer
Reisepreis p.P.
Einzelzimmerzuschlag:
+590.- €