FERNE WELTEN entdecken mit unserer 50-jährigen Erfahrung
Höchste Weiterempfehlungsrate durch Kunden
0 Merkliste
Angebot merken

Naturparadiese im bolivianischen Tiefland

Santa Cruz - Amboro NP - San José de Chiquitos - Kaa Iya NP - Serranía Santiago - Otuquis NP - Pantanal - Ibare Mamoré

Trotz seines immensen touristischen Potenzials wird Bolivien als Reiseland generell viel zu wenig wahrgenommen. Erst in den letzten Jahren hat eine kleine verschworene Gemeinschaft von Reiseexperten das Land für sich entdeckt und weiß dessen landschaftliche Großartigkeit und kulturelle Ursprünglichkeit zu schätzen. Und doch gibt es auch innerhalb des Landes noch Regionen, die selbst an den moderaten bolivianischen Ansprüchen gemessen, touristisch fast unberührt sind. Hier ist zweifelsohne an vorderster Stelle das bolivianische Tiefland zu nennen. Dabei bietet gerade die tropisch heiße Urwald- und Savannenlandschaft östlich der Anden Dschungel- und Naturerlebnisse, die ihresgleichen suchen. Lange ist dieser weiße Fleck auf der südamerikanischen Landkarte faktisch nicht zu bereisen gewesen, aber nun ermöglicht eine bescheidene touristische Infrastruktur es uns, den Schritt zu wagen. Auf unserer Expedition erkunden wir mit einem erfahrenen Landeskenner die unentdeckten bolivianischen Naturparadiese. Wir erforschen den Kaa Iya-Nationalpark mit seinen Pumas, Tapiren und der wohl größten Einzelpopulation an Jaguaren. Auch begeben wir uns ins bolivianisch-brasilianisch-paraguayische Dreiländereck zu einer biologischen Station auf der Suche nach Ameisenbären und Gürteltieren. Wir genießen den Amazonas-Dschungel auf einer Flusskreuzfahrt fernab der Hauptrouten des Amazonas-Tourismus.

Unser Amazonas-Schiff „Reina de Enin“ ist mit seinem geringen Tiefgang ideal für die flachen Flussgewässer. 12 Kabinen mit Dusche/WC, großen Fenstern und stundenweise mit Klimaanlage sorgen für bescheidenen Komfort an Bord. Die großen Terrassenflächen sind ideal für Naturbeobachtungen.

Tourcode: 045626
weitere Bilder anzeigen

Naturparadiese im bolivianischen Tiefland

25.06. - 13.07.2020 (19 Tage)
weitere verfügbare Termine
19 Tage
ab 5.150 €  p.P.

Reiseverlauf

  • 19-Tage-Expedition in das bolivianische Tiefland mit einem Fokus auf Natur- und Tierbeobachtung
  • in einer Kleinstgruppe von nur 4-8 Personen
  • durchgehende, deutsch sprachige Reiseleitung, die die örtlichen Gegebenheiten perfekt kennt
  • im Kaa Iya Nationalpark hoffen wir auf Wildbeobachtungen und vor allem auf den scheuen Jaguar
  • auf einer biologischen Forschungsstation erkunden wir die Tier- und Pflanzenwelt im Dreiländereck Brasilien-Paraguay-Bolivien
  • dazu eine Fluss-Kreuzfahrt im bolivianischen Teil des Amazonas-Tieflands im Naturschutzgebiet Ibare-Mamoré
  • ein Mindestmaß an Komfort, denn nur drei Nächte verbringen wir in einer Gemeinschaftsunterkunft bzw. in einem Zug und ohne eigenes Bad
  • ein sicherer Tipp für Tier- und Naturfreunde, die die eine oder andere Strapaze in Kauf nehmen, um unverfälschte Natur zu erleben
  • Frühbucher-Ermäßigung (2 %, s.S.10)
Mindestgruppengröße: 4 Personen
Max. Gruppengröße: 8 Personen
Hinweise zur Gruppengröße
Hinweise zur Flugverfügbarkeit

Tourleistungen

  • Linienflüge mit AIR EUROPA ab/bis Frankfurt, München und Düsseldorf sowie innersüdamerikanische Flüge inkl. Steuern und Gebühren
  • innerdeutsche Bahnanreise Rail&Fly (2. Kl.)
  • Zehn Übernachtungen in Hotels und Lodges, entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig, eine Übernachtung im Zug im Großraumabteil mit Liegesitzen, drei Übernachtungen auf dem Flussschiff in einer Doppelkabine
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen bzw. Lunchbox, A = Abendessen)
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • Reisehandbuch nach Wahl
  • durchgehende, deutsch spr. Reiseleitung ab/bis Santa Cruz

Hinweis für Reisende mit eingeschränkter Mobilität

Auf unseren Reisen stehen gelegentlich Besuchspunkte im Mittelpunkt des Reiseerlebnisses, die nur guten Fußes und mit sicherer physischer Mobilität zu erreichen sind. Aus diesem Grund ist diese Reise für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, nicht geeignet. Im Einzelfall lassen Sie sich bitte dazu von uns beraten.

Impfungen

Impfungen: Gelbfieberimpfung vorgeschrieben


Ort Hotel Übernachtungen
Amboro Nat. Park LOS VOLCANES LODGE 2
Santa Cruz SENSES BOUTIQUE **** 1
S.J. de Chiquitos VILLA CHIQUITANA *** 2
Sant. de Chiquitos HOSTAL CHURAPA 2
Puerto Quijarro EL PANTANAL *** 1
Río Negro Nat. Park BIOLOGISCHE STATION TRES GIGANTES 2
Puerto Quijarro - Santa Cruz NACHTZUG 1
Santa Cruz SENSES BOUTIQUE **** 1
Río Mamoré REINA DE ENIN 3
Santa Cruz SENSES BOUTIQUE **** 1
Termin
Tourcode
Dauer
Reisepreis p.P.
EZ-Zuschlag

Reiseprogramm 2020

TERMIN

Do 25.06. - Mo 13.07.20Reiseverlauf für Datum anzeigen

TOURCODE

045626-01

DAUER

19 Tage

REISEPREIS P.P.

5.250 €

EZ-ZUSCHLAG

+ 320 €

TERMIN

Do 20.08. - Mo 07.09.20Reiseverlauf für Datum anzeigen

TOURCODE

045626-02

DAUER

19 Tage

REISEPREIS P.P.

5.350 €

EZ-ZUSCHLAG

+ 320 €

TERMIN

Do 01.10. - Mo 19.10.20Reiseverlauf für Datum anzeigen

TOURCODE

045626-03

DAUER

19 Tage

REISEPREIS P.P.

5.150 €

EZ-ZUSCHLAG

+ 320 €
Einzelzimmer-/Einzelkabinenzuschlag (außer Tres Gigantes Station und Nachtzug, dort Unterbringung in Mehrbettzimmern bzw. im Abteil):
+ 320 €