Indien: Zur Kumbh Mela in Allahabad

Delhi - Lucknow - Allahabad -  Varanasi - Khajuraho - Gwalior - Agra - Delhi
14-Tage-Tour ab
3.290 €

Ihr Berater für diese Reise:

Holly Lorraine Hammond

+49 (0)6174/2902-21

Tourcode: 928100

Reiseverlauf

Delhi - Lucknow - Allahabad -  Varanasi - Khajuraho - Gwalior - Agra - Delhi

14-Tage-Tour

1. Tag: Hinflug

Abflug von Frankfurt mit LUFTHANSA nonstop nach Delhi.


2. Tag: Delhi FA

Ankunft in Delhi kurz nach Mitternacht und Transfer zu unserem Hotel. Nach genügend Zeit zum Ausruhen und einem stärkenden Frühstück starten wir unserer Besichtigungstour durch Indiens Hauptstadt. Wir sehen das India Gate und das Parlamentsgebäude, Qutub Minar und das Moghul-Kaiser Grab Humayuns Tomb. In Alt Delhi erkunden wir den Basar Chandni Chowk und sehen die Jama Masjid, eine der größten Moscheen Indiens.


3. Tag: Delhi - Lucknow FA

Am Morgen Transfer zum Flughafen und Flug nach Lucknow, die Hauptstadt des Bundesstaates Uttar Pradesh, in der Ganges Ebene gelegen. Auf einer Stadtrundfahrt sehen wir zahlreiche Paläste, Moscheen und Mausoleen, alles bemerkenswerte Bauwerke moslemischer Architektur in Indien.


4. Tag: Lucknow - Allahabad FA

Wir fahren durch die Tiefebene des Ganges nach Allahabad (210km, ca. 5Std.). Hier, am Zusammenfluss der heiligen Flüsse Ganges, Yamuna und Saraswati erleben wir den Höhepunkt unserer Reise, das alle 6 Jahre in Allahabad stattfindende Hindufest Kumbh Mela. Nach unserer Ankunft ein erster Orientierungsrundgang.


5./6. Tag: Allahabad FMA

Wir erleben zwei volle Tage der Kumbh Mela, wo Hunderttausende von Pilgern und Sadhus rituelle Bäder in den heiligen Flüssen nehmen. Besonders interessant ist die Prozession der vorbeiziehenden „Heiligen Männer“ (Sadhus), oft nur mit einen Lendenschurz bekleidet und mit Asche beschmiert, in den Händen der Dreizack Shivas, die auf dem Weg zum Badeplatz Ihre Gebete sprechen. Am 04.Febnruar ist eine der Hauptbadetage der Kumbh Mela, „Maghi Purnima Snan“, ein einzigartiges Erlebnis und Eldorado für Fotografen.


7. Tag: Allahabad - Varanasi FA

Wir fahren nach Varanasi (125km, ca. 3Std.), die Stadt der tausend Tempel und heiligster Pilgerort der Hindus. Am Nachmittag eine Rickscha-Fahrt zu den Ghats am Ganges.  Während einer Bootsfahrt können wir die Aktivitäten am Ufer beobachten, u.a. die Gebetszeremonie Ganga Aarti.


8. Tag: Varanasi FA

Uns steht ein ganzer Tag in Varanasi zur Verfügung. Am frühen Morgen besuchen wir erneut die Ghats, wo unzählige Gläubige im Fluss baden, in Gebete versunken, während die Verbrennungsstätten entfacht werden. Nach dem Frühstück Bummeln wir durch die Altstadt mit ihren verschiedenen Tempeln und Basar-Straßen  gefüllt mit Pilgern, Bettlern und Kranken. Am Nachmittag unternehmen wir einen Ausflug nach Sarnath, der Ort an dem Buddha seine erste Predigt hielt.


9. Tag: Varanasi - Khajuraho FA

Gegen Mittag ein kurzer Inlandflug nach Khajuraho, der alten Hauptstadt des einstmals bedeutenden Chandela-Reiches. Wir beschichten die erotischen Tempel, ein Höhepunkt der indischen Tempelarchitektur, berühmt für seine vielseitigen Darstellungen erotischer Handlungen.


10. Tag: Khajuraho – Orchha FA

Nach dem Frühstück brechen wir auf nach Orchha (180km, ca. 4Std.). Wir besichtigen in der ehemaligen Bundela-Kapitale einige gut erhaltene Tempel und Paläste. Besonders sehenswert der Jehangiri Mahal und der Laxmi Narayan Tempel mit schönen Fresken und Wandmalereien.


11. Tag: Orchha - Gwalior FA

Wir fahren weiter nach Gwalior (120km, ca. 3Std.). Unterwegs ein Stopp in Datia, hier begeistert und das Datia-Fort durchs eine gelungenen Mischung aus Rajputen- und Moghul-Architektur, und Sonagiri wo wir eine Jain-Tempelanlage besuchen.


12. Tag: Gwalior – Agra FA

Am Morgen besuchen wir das imposante Gwalior Fort und den Jai Vilas – Palast. Nach unseren Besichtigungen brechen wir auf nach Agra (125km, ca. 3 Std.)


13. Tag: Agra – Delhi FA

Zu Sonnenaufgang besuchen wir das berühmte Taj Mahal, dessen Silhouette als Synonym für ganz Indien steht. Im Anschluss besichtigen wir das rote Fort und machen uns auf den Rückweg nach Delhi (245km, ca. 5 Std.) Bis zum Abend stehen uns einige Zimmer zum Frischmachen zur Verfügung. Nach unserem Abschiedsessen Transfer zum Flughafen.


14. Tag: Rückreise

Rückflug in den frühen Morgenstunden mit LUFTHANSA nach Frankfurt.