Opernreise Venedig - La Traviata

5-Tage-Tour ab
1.650 €

Ihr Berater für diese Reise:

Silke Nees

+49 (0)6174/2902-40

Kultur +
Tourcode: 708450

Reiseverlauf


5-Tage-Tour

1. Tag: DO Hinflug A

Linienflug mit LUFTHANSA von Frankfurt nach Venedig. Nach unserer Ankunft Begrüßung durch die Reiseleitung und Transfer mit einem privaten Wassertaxi zum Hotel. Vor dem Abendessen haben wir noch etwas Zeit für einen ersten individuellen Bummel durch die wunderschöne Altstadt. Lassen Sie sich treiben durch enge und malerische Gassen oder genießen Sie einen ersten Cappuccino. Bei einem gemeinsamen Abendessen in einem nahegelegenen Restaurant erfolgt ein erstes Kennenlernen der Gruppe.


2. Tag: FR Venedig und die Musik FA

Heute Vormittag begeben wir uns auf eine geführte Besichtigung zum Thema Musik und Theater. Unsere Führung wird zu einem unvergesslichen Erlebnis werden, bei der wir auch die weniger bekannten Sehenswürdigkeiten der Stadt entdecken. Auf den Spuren der Musik und der Schauspielhäuser des Barocks sowie der berühmten musikalischen Krankenhäuser erleben wir auch jene Orte, die noch heute aktiv sind, wie das Theater La Fenice und Carlo Goldoni. Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen oder zur Vorbereitung auf den heutigen Opernabend zur freien Verfügung. Bevor wir uns dem Opernschmauss „La Traviata“ im berühmten Theater La Fenice widmen, lassen wir uns in einem nahegelegenen Restaurant bei einem Pre-Opern-Dinner kulinarisch verwöhnen.


3. Tag: SA Venedig FM

Nach dem Frühstück treffen wir unseren Stadtführer am Markusplatz zur einer 2-stündigen, kunsthistorischen Stadtführung durch das Stadtzentrum. Für mehrere Jahrhunderte war der Markusplatz die Kulisse für staatliche Aktivitäten. Eine Tour durch die Hallen der Justiz des Dogenpalasts, einst der Standort der Serenissima-Regierung, bietet einen Einblick in diese effiziente und faszinierende politische „Maschine“. Der Markusdom, jetzt die Kathedrale der Stadt, war einst sowohl die herzogliche Kapelle als auch ein Spiegelbild der staatlichen Pracht. Wir werden von seinen goldenen Mosaiken und kostbarem Marmor geblendet sein. Bevor wir am Nachmittag zu einem weiteren Stadtspaziergang durch das „Venedig der Venezianer“ unternehmen, stärken wir uns in einer typischen Osteria. Anschließend lernen wir die typischen Stadtviertel, wie den Rialto (Fischmarkt) oder das Cannaregio kennen. Der Rundgang endet in der Nähe des alten Ghettos, wo seit dem Jahr 1516 Juden zwangsweise residierten, und wo wir nach unserer Führung das Jüdische Museum und die Synagogen besichtigen können (nicht inkludiert).

 


4. Tag: SO Die Lagune FM

Entdeckungstour zu den venezianischen Inseln Murano, Burano und Torcello. Nach dem Frühstück Abfahrt mit einem Privatboot für eine Mini-Kreuzfahrt in der Lagune von Venedig. Diese interessante Tour verbindet viele unterschiedliche Eigenschaften Venedigs: die natürliche Schönheit der Lagune, die Handwerkskunst, eine echte Fischerdorf-Atmosphäre und die Geschichte von den Ursprüngen Venedigs. Zunächst geht es nach Murano, berühmt für seine wundervollen Glasarbeiten. Seit dem 13. Jahrhundert hat sich hier die Zunft der Glasmacher etabliert. Wir können den Glasmachern bei der Arbeit zusehen und während der Besichtigung des Glasmuseums die Entwicklung der Glasproduktion verfolgen. Anschließend geht es nach Burano, der Fischerinsel, mit den bunten Häusern. Burano ist aber auch bekannt für die Produktion von Spitze. Zum Abschluss fahren wir nach Torcello, wo wir die Kathedrale Santa Maria Assunta mit den antiken venezianisch-byzantinischen Mosaiken sehen. Das Mittagessen erfolgt auf einer der Inseln.


5. Tag: MO Rückreise F

Nach dem Frühstück Zeit für eigene Erkundungen. Mittags Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.


Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass in Venedig eine örtliche Übernachtungssteuer anfällt, die sich kurzfristig ändern kann. Die Steuer liegt z.Z. bei EUR 3,50 pro Person und Nacht und ist vom Gast direkt im Hotel zu entrichten. (Stand: Oktober 2016).