Garantierte Durchführung

Australien: Vielfältiger Südosten

Sydney - Blue Mountains - Hobart - Port Arthur - Freycinet NP - Launceston - Cradle Mountain NP - Melbourne - Great Ocean Road - Warrnambool - Mt. Gambier - Naracoorte - Kangaroo Island - Adelaide
18-Tage-Tour ab
6.590 €

Ihr Berater für diese Reise:

Martina Holler

+49 (0)6174/2902-47

Genuss +
Tourcode: 753108

Reiseverlauf

Sydney - Blue Mountains - Hobart - Port Arthur - Freycinet NP - Launceston - Cradle Mountain NP - Melbourne - Great Ocean Road - Warrnambool - Mt. Gambier - Naracoorte - Kangaroo Island - Adelaide

18-Tage-Tour

1. Tag: DI Hinflug

Abends Abflug von Frankfurt mit SINGAPORE AIRLINES nach Singapur.


2. Tag: MI Singapur

Nachmittags Ankunft in Singapur, nach kurzer Übergangszeit Weiterflug nach Australien.


3. Tag: DO Sydney

Morgens Ankunft in Sydney, der heimlichen Hauptstadt Australiens, sofortiger Zimmerbezug. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.


4. Tag: FR Sydney FM

Eine Stadtrundfahrt führt uns zunächst zum historischen Stadtteil „The Rocks“, der eigentlichen Geburtsstätte Sydneys. Nach einer grandiosen Aussicht auf den Hafen und die Ikonen der Stadt von Mrs. Macquarie’s Chair aus, erwartet uns eine Führung durch das berühmte Opernhaus, dem 1972 eröffneten Wahrzeichen der Stadt. Es folgt eine Bootsfahrt einschließlich Mittagsbuffet im malerischen Naturhafen von Sydney. Später haben wir Gelegenheit zu einem begleiteten Spaziergang von Bronte Beach nach Tamarama mit spektakulärer Aussicht auf die Küste und den Pazifik (wetterabhängig). Anschließend Besuch des legendären Bondi Beach.


5. Tag: SA Blue Mountains FA

Ganztägiger Ausflug in die Blue Mountains (ca. 120 km), unterwegs sehen wir die Felsformation der „Three Sisters“. Beeindruckende Aussicht auf die bläulich schimmernden Eukalyptus-Wälder. Abendessen am Darling Harbour.


6. Tag: SO Sydney - Hobart FA

Vormittags Flug nach Tasmanien. Nach der Ankunft erkunden wir das charmante Örtchen Richmond, bekannt für seine prächtigen Sandsteingebäude sowie die älteste Brücke Australiens. Bei gutem Wetter erfolgt eine Fahrt auf den 1.270 Meter hohen Mount Wellington, der eine dramatische Kulisse und einen wunderschönen Ausblick über die Hauptstadt bietet.


7. Tag: MO Port Arthur - Freycinet NP FA

Heute Fahrt nach Port Arthur auf der Tasman-Halbinsel, bekannt für ihre faszinierende Geologie und Natur. Hier besichtigen wir die Ruinen einer der bedeutendsten Sträflingskolonien Australiens und erfahren von der schaurig-interessanten Geschichte der einstigen Strafkolonie. Am Nachmittag geht die Reise weiter entlang der Ostküste nach Coles Bay im Freycinet-Nationalpark, Ankunft abends.


8. Tag: DI Freycinet NP - Launceston FM

Nach dem Frühstück erleben wir die unvergleichliche Schönheit des Freycinet-Nationalparks, der für seine weißen Strände und schönen Wanderwege bekannt ist. Ca. 1,5-stündige Wanderung zu einem Aussichtspunkt, der eine weite Sicht über die Wineglass Bay bietet. Danach Gelegenheit am Tourville-Leuchtturm vorbeizuschauen, herrlicher Ausblick auf die Tasmanische See. Nachmittags weiter nach Launceston. Nach Ankunft und einer Orientierungstour in Launceston, dem Verwaltungszentrum in Norden des Inselstaates, weiter zur malerischen Cataract Gorge, wo sich der Tamara River durch das harte Gestein gegraben hat.


9. Tag: MI Cradle Mountain NP F

Heute erkunden wir den als UNESCO-Weltnaturerbe ausgezeichneten Cradle-Mountain-Nationalpark. Wir tauchen ein in die überwältigende Schönheit der tasmanischen Bergregionen. Eine ca. 2,5 stündige Wanderung führt uns um den malerisch vor dem charakteristischen „Wiegenberg“ gelegenen Dove Lake, einem Gletschersee. Wir bekommen die Gelegenheit, in den wundervollen kleinen Buchten und alpinen Waldabschnitten des Nationalparks die heimische Flora und Fauna kennen zu lernen. Am Nachmittag besuchen wir Devils@Cradle, die Tasmanian Devil Sanctuary, um den berüchtigten tasmanischen Teufel hautnah zu erleben.


10. Tag: DO Launceston - Melbourne F

Gegen Nachmittag erfolgt der Weiterflug nach Melbourne. Der Abend in Victorias Hauptstadt am Yarra River zur freien Verfügung.


11. Tag: FR Melbourne FM

Heute eine Rundfahrt durch Melbourne. Wir sehen die Queen Victoria Markets, die Fitzroy Gardens, den Shrine of Remembrance und den Botanischen Garten. Viergängiges Mittagessen in der ungewöhnlichen Atmosphäre der Straßenbahn. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung.


12. Tag: SA Great Ocean Road FA

Fahrt über Geelong zur Küste und dann über Torquay, Lorne und Apollo Bay zur Great Ocean Road, eine der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt. Im Port Campbell-Nationalpark sehen wir bizarre Felsformationen, wie z.B. die „Zwölf Apostel”, Loch Ard Gorge oder die Überreste der London Bridge, die in Jahrtausenden von Wind und Meer aus dem Sandstein geformt wurden. Abends in Warrnambool (ca. 360 km).


13. Tag: SO Mt. Gambier - Naracoorte FA

Im Tower Hill State Game Reserve besuchen wir Worn Gundidj, geführt von einem Aborigine, der uns Einblicke in Flora und Fauna gibt. Dann zum Blue Lake, ein tiefer Kratersee mit wechselvollem Farbspiel. Abschließend eine Weinprobe auf einem Weingut (285 km).


14. Tag: MO Kangaroo Island FA

Fährüberfahrt von Victor Harbor aus nach Kangaroo Island, wegen der vielfältigen Tierwelt auch "Zoo ohne Zäune" genannt (ca. 170 km).


15. Tag: DI Kangaroo Island FM

Im Flinders Chase-Nationalpark sehen wir den Leuchtturm am Cape du Couedic, Admirals Arch sowie die Felsformationen der Remarkable Rocks. Wir treffen Kängurus, Emus und mit Glück Koalas. Nachmittags Spaziergang an der Seal Bay zur Seehundkolonie.


16. Tag: MI Kangaroo Island - Adelaide F

Rückkehr zum Festland und Fahrt in die malerischen Adelaide Hills. In Hahndorf können wir durch die mit bis zu 100 Jahre alten europäischen Bäumen gesäumten Straßen spazieren, den Charme der von deutschstämmigen Einwanderern geprägten Ortschaft genießen und in einem der gemütlichen Cafés verweilen. Nachmittags orientierte Rundfahrt durch Adelaide.


17. Tag: DO Rückflug F

Morgens erfolgt der Rückflug über Singapur nach Deutschland.


18. Tag: FR Ankunft

Frühmorgens ist Frankfurt wieder erreicht.