Mexiko - Guatemala - Honduras

Mexico City – Puebla – Oaxaca – San Cristobal - Atitlan See - Antigua - Copan - Livingston - Tikal - Palenque - Campeche - Uxmal - Mérida - Chichen Itza - Tulúm - Cancún
21-Tage-Tour ab
4.690 €

Ihr Berater für diese Reise:

Tobias Bening

+49 (0)6174/2902-55

Tourcode: 843310

Reiseverlauf

Mexico City – Puebla – Oaxaca – San Cristobal - Atitlan See - Antigua - Copan - Livingston - Tikal - Palenque - Campeche - Uxmal - Mérida - Chichen Itza - Tulúm - Cancún

21-Tage-Tour

1. Tag: MI Hinflug - Mexiko City

Mittags Abflug von Frankfurt nach Mexiko City, Ankunft abends.


2. Tag: DO Mexiko City F

Vorm. Stadtrundfahrt: Platz der Drei Kulturen, Ausgrabungen am Zócalo, Kathedrale, Nationalpalast. Nachm. Besuch des sehr gut sortierten Anthropologischen Museums.


3. Tag: FR Mexiko City (Teotihuacán) F Morgens zum bedeutendsten Wallfahrtsort Lateinamerikas, der Basilica de Guadalupe. Nachm. Fahrt nach Teotihuacán: Sonnen- und Mondpyramide, Straße der Toten, Jaguar-Palast, Tempel des Quetzalcóatl.
4. Tag: SA Cholula - Puebla - Oaxaca FA

Besichtigung der größten Tempelpyramide der Erde in Cholula. Anschl. kurze Weiterfahrt nach Puebla, Stadtrundgang: Zócalo, Kathedrale, Biblioteca Palafoxiana, Casa del Alfenique. Mittags Weiterfahrt durch die Sierra Madre mit idealtypisch mexikanischer Landschaft bis Oaxaca. Nach Ankunft ein kleiner Spaziergang durch das Stadtzentrum.


5. Tag: SO Oaxaca (Monte Albán) FA

Vorm. Ausflug nach Monte Albán, der Tempelstadt der Zapoteken („Tänzer-Reliefs“). Nachm. Rückf. nach Oaxaca und Rundgang durch die Stadt: Zócalo, Kathedrale, Marktstraßen, Indianer-Kolorit. Besuch des Regionalmuseums und des bunten Mercado Juarez.


6. Tag: MO Oaxaca (Tule - Teotitlan - Mitla) FA

Tagesausflug von Oaxaca ausgehend. Zunächst Fahrt in die Indio-Gemeinde Santa Maria del Tule mit der gleichnamigen Kirche sowie dem etwa 2.000 Jahre alten Sabino-Baum. Ein weiterer Halt in Mitla (Totenstadt, Palast der Säulen, Steinornamentik) sowie im Teppichweberdorf Teotitlan del Valle.


7. Tag: DI Oaxaca - San Cristóbal de las Casas FA

Vormittags nach Chiapa de Corzo, Bootsfahrt in der Sumidero-Schlucht. Spätnachm. Ankunft in San Cristóbal de las Casas.


8. Tag: MI S. Cristóbal - Atitlán-See F

Morgens Stadtrundgang in San Cristóbal: kolonial geprägte Architektur, Kathedrale, Palacio Municipal, Iglesia Santo Domingo. Weiterfahrt bis an die guatemaltekische Grenze, von dort aus weiter nach Panajachel am Atitlán-See.


9. Tag: DO  Chichicastenango FM

Fahrt nach Chichicastenango und Besuch des berühmten Donnerstags-Marktes. Farbenfrohes, buntes Markttreiben. Nachmittags zurück nach Panajachel, Zeit für einen Spaziergang am Atitlán-See.


10. Tag: FR Atitlán-See - Antigua FA

Bootsfahrt nach Santiago de Atitlán, Heimat der besten Holzschnitzer des Landes, der Tzutuhil-Indios. Weiterfahrt nach Antigua, der einst prächtigsten Stadt Amerikas.


11. Tag: SA Antigua FM

Ausführliche Besichtigung der einst glanzvollen Hauptstadt des spanischen Vize-Königs. Stadtrundgang durch die koloniale Altstadt. Nachmittags Besuch einer Kaffeeplantage.


12. Tag: SO Copán FA

Unsere Route führt uns weiter nach Copán in Honduras, südlichste der Maya-Metropolen. Besichtigung der eindrucksvollen Ruinen: Pyramiden, Hieroglyphentreppe, Stelen, Ballspielplatz.


13. Tag: MO Rio Dulce - Livingston FA

Vormittags Besuch von Quiriguá (Stelen, Altäre) und Weiterfahrt nach Rio Dulce. Nachm. Bootsfahrt durch das Naturschutzgebiet (Vogelparadies Izabal) nach Livingston und zur Festung San Felipe.


14. Tag: DI Rio Dulce - Flores FA

Bootsfahrt zurück nach Rio Dulce und Weiterfahrt bis mitten in den guatemaltekischen PeténUrwald nach Flores.


15. Tag: MI Tikal FM

Ganztägige Exkursion nach Tikal (60 km). Besichtigung des bedeutendsten und gewaltigsten Maya-Zentrums überhaupt, z. T. vom Urwald überwuchert.


16. Tag: DO Flores - Palenque FA

Fahrt von Flores in westlicher Richtung. Bei El Ceibo unsere erneute Einreise nach Mexiko auf dieser Reise. Weiterfahrt bis Palenque, bedeutendes Maya-Zentrum, inmitten tropischer Vegetation gelegen.


17. Tag: FR Palenque - Campeche FA

Morgens ausführliche Besichtigung von Palenque. Die heute noch zu sehenden Gebäude, darunter der Hauptpalast, die Grabpyramide der Inschriften mit der Krypta und dem Grabschatz, stammen aus der Blütezeit der Maya-Epoche im siebten und achten Jahrhundert. Mittags Weiterfahrt, später an der Golfküste Mexikos entlang bis Campeche, direkt am Meer gelegen. Spaziergang durch das historische Zentrum Campeches (UNESCO-Weltkulturerbe).


18. Tag: SA Uxmal - Mérida FA

Besichtigung des Maya-Zentrums von Uxmal, imposantes Zeugnis der klassischen Puuc-Architektur mit seinen zahlreichen Reliefs und Verzierungen. Nachm. Fahrt nach Mérida und Besichtigung der "Weißen Stadt" (bunter Handwerkermarkt, Kathedrale und Zocalo).


19. Tag: SO Chichén Itzá - Cancún FM

Fahrt nach Chichén Itzá. Ausführl. Besichtig. dieser größten archäolog. Stätte Yucatáns: Maya- und Tolteken-Bauten, Tempelpyramide des Kukulkán, Kriegertempel, Ballspielplatz, Cenote. Mittags Gelegenheit zum Bad im klaren Wasser des Cenote Ikkil. Fahrt an die Karibikküste bis Tulum. Besicht. der einzigartigen Maya-Stätte am Meer. Festung und Tempel auf hoher Felsklippe über türkis-blauem Karibik-Meer. Nachmittags erreichen wir Cancún, unser Hotel direkt am weißen Sandstrand.


20. Tag: MO Cancún - Rückflug F

Am frühen Nachm. Transfer zum Flughafen und Rückflug über Mexiko City nach Frankfurt.


21. Tag: DI Ankunft Ankunft in Frankfurt.