FERNE WELTEN entdecken mit unserer 50-jährigen Erfahrung
Höchste Weiterempfehlungsrate durch Kunden
0 Merkliste
Angebot merken

Wüstenexpedition Persien

Teheran - Anarak - Rig-en Jen - Jandaq - Mesr - Farahzad - Yazd - Kerman - Shadad - Kalout - Wüste Lut - Kerman - Teheran

Zwei riesige, faszinierende Wüsten prägen den Osten des Iran. Im Nordosten die Dasht-e Kavir, eine flache, zum Teil steinige Salzwüste mit mehreren Salzbecken von insgesamt fast 80.000 km² Größe. Südlich daran anschließend die Dasht-e Lut ("leere Wüste") mit mehr als 160.000 km² Größe, bis zu 450 m hohen Sanddünen und den größten, durch Winderosion entstandenen, Windhöckern der Welt (Yardang). Entstanden sind beide Wüstenbecken durch Verschiebungen und Kollision der Kontinentalplatten, sie liegen im Regenschatten der sie umschließenden Gebirge (Elbursgebirge im Norden und Zagros-Gebirge im Südwesten/Westen). Durch die fehlenden Niederschläge sind die Lebensbedingungen hier extrem hart, beide Wüsten sind kaum besiedelt und Spuren früherer Besiedelung, Fossilien, Felsmalereien wurden bislang nicht gefunden. Die Lut-Wüste fungiert bis heute als eine Art Barriere und schirmt den Südosten des Landes ab, sie ist einer der heißesten Orte der Welt, aber auch einer der faszinierendsten. Mitten im Zentrum der Kavir-Wüste befindet sich das Dünengebiet Rig-e Jen, von dem lange Zeit geglaubt wurde, dass es undurchquerbar sei. Man glaubte, hier würden böse Geister (Djinn) leben. Die Höhepunkte dieser Reise sind zweifelsohne das unberührte Rig-e Jen mit seinen malerischen Dünen und Kalut mit seinen gigantischen parallel verlaufenden Felsriegeln, den sogenannten Yardangs.

Kaum ein Reisender kann sich der Faszination der Wüste mit ihrer unbeschreiblichen Ruhe, dem unglaublichen Sternenhimmel, dem scheinbar nie enden wollendende Dünenmeer und den bizarren Felsformationen entziehen.

Tourcode: 915107
weitere Bilder anzeigen

Wüstenexpedition Persien

25.12. - 05.01.2020 (12 Tage)
12 Tage
ab 2.990 €  p.P.

Reiseverlauf

  • GARANTIERTE DURCHFÜHRUNG ALLER TERMINE AB 6 PERSONEN
  • Zwölftägige Expedition in die großen Wüsten Persiens mit der faszinierenden Yardang-Hügellandschaft in Kalout (UNESCO-Weltnaturerbe) und spektakulären Dünenmeeren im, lange als unpassierbar geltenden, Rig-e Jen
  • auf den Spuren von Sven Hedin
  • entlang alter Karawanenstraßen
  • Übernachtung in Zelten in der Wüste, in Privathäusern in den Oasen und in Hotels in den Städten
  • komfortables Reisen, da höchstens 3 Personen pro Geländewagen
  • durchgehende, erfahrene, englisch spr. Expeditionsleitung plus zusätzlich deutsch spr. Reiseleitung bei den Stadtbesichtigungen
  • anspruchsvolle Expedition für Wüstenliebhaber in die Wüsten Kavir und Lut
  • Visabesorgung über Ikarus Tours
  • Frühbucher-Ermäßigung (2%, s.S. 10)

Informationen

Kleidungsvorschriften für Frauen sind zu beachten (Kopftuch und längere Jacke/Bluse/Tunika). Die Unterbringung in den Privathäusern erfolgt in Mehrbettzimmern (bzw. auf Matratzen auf dem Boden) mit Gemeinschaftsbad. Europäische Toiletten sind nicht überall verfügbar. Zelte werden von unserer Partneragentur gestellt, Schlafsäcke und Isomatten müssen mitgebracht werden. Aufgrund unerwarteter Wetterbedingungen (Sandstürme, Regengüsse) müssen wir uns, auch kurzfristige, Programmänderungen vorbehalten. Die Expeditionsleitung entscheidet in solch einem Fall über das Programm. Da wir uns in der Wüste bewegen, wo die Wetterbedingungen anstrengend und die Wanderungen fordernd sein können, erfordert diese Reise eine gute physische Kondition. Flexibilität, Toleranz, Kompromissbereitschaft und Gelassenheit setzen wir bei einer Wüstenreise als Teilnahmebedingung voraus.
Mindestgruppengröße: 6 Personen
Max. Gruppengröße: 12 Personen
Hinweise zur Gruppengröße
Hinweise zur Flugverfügbarkeit

Tourleistungen

  • Linienflüge mit LUFTHANSA ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren
  • inneriranischer Flug von Kerman nach Teheran
  • innerdeutsche Bahnanreise Rail&Fly (2. Kl.)
  • Übern. in Hotels, Privathäusern oder Zelten entspr. Standard (Landeskategorie) lt. Tourverlauf
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen/-imbiss, A = Abendessen)
  • Transfers, Rundreise im Geländewagen (Tag 2-5 und 8-10) oder Minibus (restliche Zeit)
  • Koch- und Begleitteam, vollständige Campingausrüstung (außer Schlafsack u. Isomatte)
  • durchgehende, örtl. englisch spr. Expeditionsleitung
  • örtl. deutsch spr. Reiseleitung bei den Stadtbesichtigungen in Yazd, Kerman und Teheran

Leistungen Zusatz

Mindestgruppengröße: 06 Personen

Max. Gruppengröße: 12 Personen

Visum: Visabesorgungskosten 90€ pro Person

Impfungen: nicht vorgeschrieben

Hinweis für Reisende mit eingeschränkter Mobilität

Auf unseren Reisen stehen gelegentlich Besuchspunkte im Mittelpunkt des Reiseerlebnisses, die nur guten Fußes und mit sicherer physischer Mobilität zu erreichen sind. Aus diesem Grund ist diese Reise für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, nicht geeignet. Im Einzelfall lassen Sie sich bitte dazu von uns beraten.


Ort Hotel Übernachtungen
Teheran MARLIK *** 1
Anarak Karawanserei 1
Rig-e Jen Zeltübernachtung 2
Farahzad BARANDAZ LODGE 1
Yazd KOHAN *** 1
Shahdad Privatunterkunft 1
Kalut Zeltübernachtung 1
Lut-Wüste Zeltübernachtung 1
Teheran MARLIK *** 2
Termin
Tourcode
Dauer
Reisepreis p.P.
EZ-Zuschlag

Reiseprogramm 2019

TERMIN

Mi 25.12. - So 05.01.20Reiseverlauf mit Datum anzeigen

TOURCODE

915107-04

DAUER

12 Tage

REISEPREIS P.P.

2.990 €

EZ-ZUSCHLAG

+ 290 €