FERNE WELTEN entdecken mit unserer 50-jährigen Erfahrung
Höchste Weiterempfehlungsrate durch Kunden
0 Merkliste

Visum für China-Reisen (Visum upon arrival)

Im Sommer 2023 wurden die Bestimmungen zur Erteilung eines Gruppenvisums (Visum upon Arrival) für die VR China deutlich vereinfacht. IKARUS TOURS bietet nun gemeinsam mit einem befreundeten Partnerunternehmen die Möglichkeit an, diese vereinfachten Gruppenvisa für IKARUS-Kunden kostengünstig einzuholen. Die Beantragung des Gruppenvisums ist zudem recht komfortabel für die Reisekunden, da kein persönliches Erscheinen an einem der fünf Visa-Center in Deutschland (Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München) notwendig ist. (Die Einholung eines regulären Visums über ein Visa-Center erfordert derzeit zwar auch kein persönliches Erscheinen im Visa-Center, diese Regelung ist jedoch vorerst begrenzt bis zum 31.12.2023!). Das Gruppenvisum ist zudem deutlich preiswerter als ein reguläres, in Deutschland zu beantragendes Visum.

Folgende Voraussetzungen gelten für die Beantragung des Gruppenvisums:

  1. Es müssen mindestens zwei Personen gleicher Nationalität mit gleichem Programm sowie gleichen Ein- und Ausreisedaten reisen.
  2. Die Bestimmungen sind gültig für Deutsche und andere EU-Bürger. Reisende aus anderen Ländern können die Visum-Einholung bei IKARUS TOURS angefragen, eventuell muss aber ein reguläres Visum beantragt werden.
  3. Die Ausstellung des Gruppenvisums erfolgt in Shanghai, die Einreise nach China ist selbstverständlich aber auch an anderen Grenzübergängen möglich. Dort erfolgt dann auch der Abgleich der Daten und das Abnehmen der Fingerabdrücke, etc.

Folgende Unterlagen werden von IKARUS-Reisenden nach China etwa sechs Wochen vor Reiseantritt benötigt (bitte im jpg-Format):

  1. Printout bzw. Scan der internationalen Flugtickets (Hin- und Rückreise).
  2. Scan des kompletten, gültigen Reisepasses (alle Seiten, auch bereits gestempelte Seiten und auch alle Leerseiten), der auf die Reise mitgenommen wird.
  3. Ein 2 Zoll großes Passfoto des/der Reisenden (5,08 x 5,08 cm).

Zur Beachtung:

  • Der Reisepass muss noch mindestens 6 Monate nach der Visum-Beantragung gültig sein.
  • Die Angabe des Berufs ist erforderlich. Evtl. erhalten Journalisten und höhere Regierungsbeamte kein Gruppenvisum.
  • Die Unterlagen werden etwa 15 Arbeitstage vor der Einreise von IKARUS TOURS eingereicht.
  • Etwa 7 Arbeitstage vor Einreise wird das Visum erstellt sein.
  • Die Einreise in China muss innerhalb von 15 Tagen nach Ausstellung des Visums erfolgen.
  • Die Gruppenvisa sind gültig für eine Aufenthaltsdauer in China von bis zu 30 Tagen.
  • Sollten Reisekunden auf der Liste des Gruppenvisums verzeichnet sein, die dann aber nicht in China einreisen, werden diese Personen aus der Liste des Gruppenvisums gestrichen. Für die weiteren Personen der Liste bleibt das Gruppenvisum gültig.

Wie erhalten die IKARUS-Reisekunden das Visum?

Ein Scan des Visums wird als Email-Anhang an IKARUS TOURS geschickt, dieses Attachment leiten wir an die IKARUS-Kunden weiter. Mit dem Ausdruck des Scans können die IKARUS-Kunden bei der gebuchten Fluggesellschaft boarden. AIR CHINA, CHINA EASTERN AIRLINES, CHINA SOUTHERN, LUFTHANSA und andere Fluggesellschaften erkennen den Ausdruck des Scans an. Ein Repräsentant des Leistungspartners von IKARUS TOURS erwartet die in China einreisenden IKARUS-Reisekunden am Flughafen und händigt diesen dann dort das Originalvisum aus.

Für diesen Visum-Service berechnet IKARUS TOURS einmalig 120 EUR je Person. Dies wird auf der Rechnung für die Reise als separater Punkt mit aufgeführt.

Sollten IKARUS-Kunden das Visum im Original vor der Reise per DHL oder UPS zugeschickt wünschen, erhöht sich die Visumgebühr auf 180 EUR je Person.

 

Stand: 23.10.2023

Chinese-Visa-with-Yuan-RMB-and-Passport-scaled
zustiege_-_183762483_-_VadimGuzhva_-_stock.adobe.com