FERNE WELTEN entdecken mit unserer 50-jährigen Erfahrung
Höchste Weiterempfehlungsrate durch Kunden
0 Merkliste

Kaum ein anderer deutscher Reiseveranstalter bietet ein derart ausführliches und umfassendes Reise-Programm in den Pazifik an.

Ein Grund, diesem Ziel seit 2017 einen eigenen Katalog zu widmen. Der Pazifik ist das geographisch am weitesten ausgreifende Besuchsgebiet unserer Erde. Seine Wasserfläche nimmt mehr als ein Drittel der gesamten Erdoberfläche ein. Dagegen beträgt die pazifische Landmasse (ohne Australien und Neuseeland) lediglich einen Prozent-Bruchteil der pazifischen Wasserfläche. Wer den Pazifik bereisen will, muss viel fliegen. Die „Inselhüpfer“ sind dabei von beträchtlicher Viel-Stunden-Dauer.

Geographisch unterteilt man den Pazifik in zwei Teile, den Zentralpazifik und den Südpazifik. Die Grenzlinie verläuft etwa südlich von  Hawaii. Kulturanthropologisch zerfällt der Pazifik in drei Teile. Diese drei Teile werden im Wesentlichen nach der Zugehörigkeit der Inselbewohner definiert. Der größte Teil davon entfällt auf Polynesien. Es erstreckt sich wie ein riesiges Dreieck vom etwas nördlicher gelegenen Hawaii bis nach Samoa und Tonga im Südwesten, schließt Französisch Polynesien und die Cook Inseln mit ein, und reicht schließlich bis hin zur weit im Osten des Pazifiks gelegenen Osterinsel. Das Bild der schönen Polynesier mit ihrer urwüchsigen, farbenfrohen Kultur, geprägt von markanten Tikis und im Dschungel versteckten Zeremonienstätten, und der Kontrast zwischen grünen Vulkaninseln mit türkisblauen Lagunen und idyllischen, palmgesäumten Atollen prägen das Bild der Südsee schlechthin. Nicht umsonst zählen Inseln wie Tahiti, Moorea und Bora Bora zu den Traumzielen dieser Erde.

Großteils weniger bekannt und touristisch in manchen Gebieten daher auch noch nicht so erschlossen ist Melanesien mit seinen kraushaarigen Bewohnern. Viele dieser Inseln, die zu Papua-Niugini, den Salomonen, Vanuatu, Neukaledonien und zu Fiji als Übergangszone nach Polynesien gehören, sind mindestens ebenso faszinierend und können oft noch als Geheimtipps gelten. Die Melanesier sind noch lockerer, herzlicher, zu Recht stolz auf ihre einzigartige, immer noch gerne gepflegte Kultur. Der dritte pazifische Großraum ist Mikronesien und verteilt sich über ein riesiges Gebiet, etwa zwischen den Philippinen fast bis nach Hawaii hinüber. Diese Inseln stehen noch nicht im touristischen Fokus und halten für ihre vergleichsweise wenigen Besucher vielfältige Entdeckungen bereit.

Die Entfernungen auf dem Kontinent Australien sind sehr groß und weit, fast schon zu groß, um das Land auf einer einzigen Reise umfassend und intensiv zu entdecken. Die Vielfalt Australiens, vor allem in seiner landschaftlichen Ausprägung, ist beeindruckend. Den Reisenden begeistert der tropisch grüne Norden,
die Weite des Roten Zentrums, die Kalksteinlandschaften an der Westküste, die sehenswerte Great Ocean Road an der Südküste oder das Naturparadies Great Barrier Reef im Nordosten gleichermaßen. Die Straßen- und Hotelinfrastruktur unterwegs ist bereits seit vielen Jahren sehr gut entwickelt.

Ähnlich verhält es sich in Neuseeland, auch hier erfreut sich der Besucher an einer hervorragenden Hotel- und Straßenqualität. Das Land, das sich mit der Nord- und der Südinsel als „Doppelinsel“ versteht, bietet vielfältige gegensätzliche Eindrücke dicht beieinander, wie kaum in einem anderen Reiseziel. Dichte Regenwälder, eisige Gletscher, hohe Berge, zerklüftete Fjorde und Sandstrände, dazu pulsierende Städte und einsames Hochland. Zusammen mit den völlig unterschiedlichen Kulturen – europäisch und polynesisch geprägt – ist Neuseeland eines der absoluten Traumreiseziele.

Neben zahlreichen umfassenden Gruppenreisen in diese faszinierenden Regionen unserer Erde, erstellen wir unseren Reisekunden sehr gerne auch maßgeschneiderte Angebote für Individualreisen.

Unsere Empfehlungen

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

66 Reisen gefunden

Sortieren nach:
Angebot merken
Aktivreisen
955260

Neuseeland - Natur Hautnah

Auckland - Rotorua - Tongariro Nationalpark - Kapiti Küste - Kapiti Insel - Wellington - Marlborough Sounds - Abel Tasman Nationalpark - Nelson - Hokitika - Fox Gletscher - Lake Moeraki - Wanaka - Aspiring Nationalpark - Wanaka - Queenstown - Te Anau - Milford Sound - Otago-Halbinsel - Dunedin - Mt. Cook - Christchurch - Auckland

  • 1
  • /
  • 7

Unsere News

Reisewelten-Erlebnisabende 2019

Lauschen Sie faszinierenden und spannenden Reisevorträgen und lernen Sie Ihre Ikarus-Reiseexperten persönlich kennen! Auch im Herbst 2019 gehen wir wieder für Sie auf Roadshow. Alle Termine und das Anmeldeformular finden Sie hier!

Unsere Kataloge 2020 erscheinen am 7. Oktober

Von der klassischen Studienreise, über entspanntere Erlebnisreisen bis hin zur abenteuerlichen Expedition; ob in der Gruppe oder ganz privat zu zweit, hier finden Sie garantiert Ihre nächste Traumreise. Die neuen Kataloge erscheinen am 7. Oktober und sind ab diesem Zeitpunkt im Versand an viele Reisekunden und Reisebüros. Oder bestellen Sie doch gleich hier Ihre Ikarus-Kataloge für 2020!

Unser Reisemagazin

Zum weltweit größten Eisskulpturenfest

Unsere neue Kombination im unbekannten Nordosten Chinas: vom Eisskulpturenfest in Harbin, dem weltweit größten, bis hin zum am Gelben Meer gelegenen Qingdao, mit seiner deutschen Kolonialvergangenheit und Bierkultur. Tauchen Sie ein in das unvergessliche Wintererlebnis - erzählt von unserem Geschäftsführer Nicolas Kitzki, der die Reise für Sie getestet hat.

Königliches Navarra

Wissen Sie wo Navarra liegt? Nein? Von den Einheimischen auch liebevoll "El pequeño continente" (der kleine Kontinent) genannt, befindet sich das ehemalige Königreich in Spanien und ist eine noch recht unbekannte Region, die wir Ihnen gerne vorstellen möchten. Lesen Sie mehr über die grüne Berglandschaft, üppige Wälder, fruchtbare Täler und die einzig echte Wüste Europas in unserem Reiseartikel.