FERNE WELTEN entdecken mit unserer 50-jährigen Erfahrung
Höchste Weiterempfehlungsrate durch Kunden
0 Merkliste
Angebot merken

Zu Fuss auf dem Jakobsweg

Saint Jean Pied de Port - Pamplona - Burgos - Léon - Astorga - Santiago de Compostela
Wie an einer Perlenkette reihen sich die Höhepunkte des Pilgerweges des Heiligen Jakobus nach Santiago de Compostela. Neben seiner spirituellen Bedeutung besitzt der zum Kulturerbe der Menschheit erklärte Jakobsweg noch einen weiteren historischen Wert. Denn ihm wird zugeschrieben, das Rückgrat der kulturellen Einheit Europas gewesen zu sein. Die Route der Pilger nahm ihren Ausgang von Schweden, Polen, den Niederlanden, Irland und den Britischen Inseln. Seit dem 9. Jhd. machen sich Tausende von Pilgern aus ganz Europa auf den Weg zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela. Auf unterschiedlichen Etappen folgen sie dem „Camino Francés" und durchwandern die kontrastreichen Landschaften von Saint Jean Pied de Port nach Santiago de Compostela. Der Weg führt von den Bergen der Pyrenäen im Norden über das Weinanbaugebiet La Rioja und die weiten Landschaften der kastilischen Hochebene Meseta bis in die sattgrünen Berglandschaften Galiciens. Unterwegs passiert man die historischen Städte Pamplona, Burgos, Astorga und León sowie viele kleinere Pilgerorte und kleine Einsiedeleien. Geleitet wird man von dem gelben Pilgerpfeil, begegnet historischen Wegkreuzen und kann sich an den typisch verzierten Brücken erfreuen.
Tourcode: I909420
weitere Bilder anzeigen

Zu Fuss auf dem Jakobsweg

Reiseverlauf

  • fünf Etappen zur Wahl zwischen Saint Jean Pied de Port und Santiago de Compostela
  • entspannt unterwegs: die Unterkünfte sind vorgebucht
  • es besteht die Möglichkeit für einen organisierten Gepäcktransport
  • das Tempo der täglichen Wanderungen bestimmt jeder Teilnehmer selbst
  • Etappen einzeln oder als Kombination buchbar
  • Reisebeginn täglich zwischen März und Oktober möglich
  • von 70 km in 5 Tagen bis zu 270 km in 13 Tagen
Allgemeine Hinweise: Wir reservieren die Hotels und organisieren, wenn gewünscht, auch die Transfers sowie den Gepäcktransport mit einem Taxi von Ort zu Ort. Das Tempo für die täglichen Wanderungen mit einer Streckenlänge zwischen 10 und 30 Kilometern bestimmt jeder Teilnehmer selbst, die Wege sind gut ausgeschildert. Unsere Agentur vor Ort steht bei Problemen und Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Etappen im Reisezeitraum: Tour -01 = 1. Etappe (5-Tage), Tour -02 = 2. Etappe (11-Tage), Tour -03 = 3. Etappe (12-Tage), Tour -04 = 4. Etappe (13-Tage), Tour -05 = Letzte Etappe (8 Tage), Tour -06 = Letzte Etappe (10 Tage)

Tourleistungen

  • Übernachtungen in einfachen * oder ** Hotels, Pensionen oder Hostals (Standard Landeskat.), alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Mahlzeiten: tägliches Frühstück im Hotel (erweitertes Frühstück oder Frühstücksbüffet)
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • Pilgerpass

Nicht enthalten (optional zubuchbar): Flüge nach/von Spanien, Transfers, Gepäcktransport

Hinweis für Reisende mit eingeschränkter Mobilität

Auf unseren Reisen stehen gelegentlich Besuchspunkte im Mittelpunkt des Reiseerlebnisses, die nur guten Fußes und mit sicherer physischer Mobilität zu erreichen sind. Aus diesem Grund ist diese Reise für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, nicht geeignet. Im Einzelfall lassen Sie sich bitte dazu von uns beraten.

Reisezeitraum
Dauer