FERNE WELTEN entdecken mit unserer 50-jährigen Erfahrung
Höchste Weiterempfehlungsrate durch Kunden
0 Merkliste

Angebot merken

Große Ladakh-Rundreise

Delhi - Leh - Nubra-Tal - Leh - Alchi - Resong - Lamayuru - Alchi - Leh - Delhi

Alles auf einen Blick
Alles auf einen Blick
  • Knapp zwei Wochen Ladakh, auch bekannt als das "kleine Tibet"
  • direkter Hin- und Rückflug von Delhi nach Leh
  • die "bequeme" Variante einer Ladakh-Rundreise mit relativ wenig Hotelwechsel
  • Zentral-Ladakh besonders intensiv
  • lebhafter tibetischer Buddhismus in den Klöstern
  • zwei unserer Termine mit den Klösterfesten in Hemis und Traktok
  • die einzigartigen Klöster rund um Leh
  • im Osten Lamayuru und Alchi
  • entlang der alten Karawanenstrecke ins Nubra-Tal mit Übernachtung
  • Fahrt über die höchstgelegene befahrbare Straße der Welt
  • eine perfekte Mischung aus Kultur und Naturhöhepunkten und Begegnungen mit Einheimischen
  • Frühbucher-Ermäßigung (2%, s.S. 10)

Ladakh begeistert mit einer grandiosen Hochgebirgslandschaft, den ladakhischen Klöstern und den Gompas, die häufig auf bizarr erscheinende Weise in gewaltige Bergflanken hineingebaut worden sind. Ikarus Tours war einer der touristischen Pioniere in Ladakh, seit dieses im Jahr 1974 für ausländische Besucher überhaupt erst zugänglich wurde. Seitdem, nunmehr also seit über 40 Jahren, stellt eine Reise nach Ladakh einen der absoluten Höhepunkte eines Reiselebens dar. Die Geschichte Ladakhs ist eng an die Geschichte Tibets geknüpft, die der ganzen Himalaya-Region ihre historische- und auch heutige kulturelle Prägung verleiht. Die Ursprünge des tibetischen Buddhismus sind hier noch lebendig und in der Vielzahl der immer noch bewirtschafteten Klöster sichtbar. Nur in diesen Hochtälern jenseits der chinesisch/tibetischen Grenze, in Ladakh also, konnte der tibetische Buddhismus bis heute erhalten bleiben. Daher führt uns eine Reise durch Ladakh zu den Wurzeln des ursprünglichen Tibet. 1994 ist durch die indische Regierung auch das landsachaftlich und kulturhistorisch einzigartige Nubra-Gebiet in Norden Ladakhs für ausländische Besucher zugänglich gemacht worden, das geographisch betrachtet bereits ein Teil Tibets ist.

Tourcode: 423102
Karte
Ikarus Team

Holly Lorraine Hammond

hammond@ikarus.com
+49 (0)6174/2902-21

Große Ladakh-Rundreise

12.07. - 25.07.2024 (14 Tage)
weiterer verfügbarer Termin
14 Tage
ab 3.390 €  p.P.

Reiseverlauf

14-Tage-Tour

Tag 01

Hinflug

Tag 02

Delhi - Leh

Tag 03

Leh

Tag 04

Leh

Tag 05

Leh - Nubra Tal

Tag 06

Nubra-Tal

Tag 07

Nubra - Leh - Alchi

Tag 08

Resong - Lamayuru - Alchi

Tag 09

Alchi - Leh

Tag 10

Leh

Tag 11

Leh

Tag 12

Leh

Tag 13

Leh - Delhi

Tag 14

Rückflug

LeistungenLeistungen

Tourleistungen

  • Linienflüge mit VISTARA o.ä. ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren
  • innerindische Flüge einschl. der dabei anfallenden Flughafensteuern
  • innerdeutsche Bahnanreise Rail&Fly (2.Kl.)
  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) oder gleichwertig lt. Tourverlauf
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • durchgehende, deutsch spr. Reiseleitung ab/bis Delhi
Unterkünfte / HotelauswahlUnterkünfte / Hotelauswahl

Ort Hotel Übernachtungen
Leh HOTEL LHARIMO *** 7
Hunder NUBRA RESORT 1
Tegar LHARIMO NORTH COTTAGES 1
Alchi ZIMSKHANG HOTEL *** 2
Delhi ZONE CONNECT SAKET **** 1

Visum

Visum: Für Indien erforderlich. Wir empfehlen, das Visum im Online-Verfahren zu beantragen.

Informationen

Nicht zu unterschätzen ist die Höhenlage auf der wir bei dieser Reise unterwegs sind. Leh liegt auf einer Höhe von etwa 3.500m. Wir überqueren Pässe von über 4.000m, auf dem Weg ins Nubra-Tal sogar 5.000m. Eine gute physische Grundkondition sollte daher vorhanden sein.

Die Freigepäckgrenze bei den innerindischen Flügen liegt zumeist bei 15kg. Gegen einen geringen Betrag, der je nach Fluggesellschaft variiert, kann i.d.R Übergepäck mitgenommen werden (ca. INR 300,- pro kg).

Mindestgruppengröße: 6 Personen

Max. Gruppengröße: 12 Personen
Hinweise zur Gruppengröße
Hinweise zur Flugverfügbarkeit

Termin -01: inkl. Hemis-Klosterfest - geänderter Tourverlauf

Termin -02: inkl. Traktok-Klosterfest - geänderter Tourverlauf

Hinweis für Reisende mit eingeschränkter Mobilität

Auf unseren Reisen stehen gelegentlich Besuchspunkte im Mittelpunkt des Reiseerlebnisses, die nur guten Fußes und mit sicherer physischer Mobilität zu erreichen sind. Aus diesem Grund ist diese Reise für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, nicht geeignet. Im Einzelfall lassen Sie sich bitte dazu von uns beraten.

Termin
Tourcode
Dauer
Reisepreis p.P.

Reiseprogramm 2024

TOURCODE

423102-02

DAUER

14 Tage

REISEPREIS P.P.

3.390 €

TOURCODE

423102-03

DAUER

14 Tage

REISEPREIS P.P.

3.390 €
Einzelzimmerzuschlag:
+ 490 €
Flüge ab/bis Zürich:
a. A. €